Umfrage: Ist euer VW ID der Erstwagen oder der Zweitwagen?

  • ID3 als Erstwagen - Bei uns ersetzt er sogar zwei Autos.

    Zum einen meinen RS3, der eh meistens nur in der Garage stand und zum anderen den 13 Jahre alten Peugeot 207 meiner Freundin.


    Und wir bereuen nichts! :love:

  • ID.3 als erst oder Zweitwagen... Nunja, meine Frau hat einen und ich habe einen Wagen. Somit ist es dementsprechend sowohl das eine, als auch das andere... Gefahren wird mit dem Auto, was im Hof steht. Der ID ist mein Auto und löst meinen 2,7er Diesel ab. Der größte Teil wird hier vermutlich auf dem Weg zur Arbeit gefahren. Aber auch kurze Strecken zum Einkaufen werden nun bevorzugt mit dem ID gemacht. Vor allem wenn es dort kostenlose Ladestationen gibt :).

    Für mich ist es der erstwagen, für meine Frau der zweite. Ich hoffe das bleibt so:P

  • Hat meinen Golf 7 GTE ersetzt und ist unser Hauptauto. Haben noch eine eUP.

    Für das Benzin im Blut, was man als KfZ-Meister hat, gibt es noch einen Joungtimer, ein Audi 80 Cabrio mit einen schönen 5 Zylinder. 3 Jahre noch, dann bekommt es ein H auf das Kennzeichen.

  • Erstwagen - ohne weiteres Fahrzeug außer Fahrrädern ;)

    Umstieg von AUDI A5 Sportback TDI :)

    Pro S 4 Sitzer - 77 kWh / Gletscherweiß-Metallic Schwarz / 19 Zoll Andoya SR + WR / alle Pakete, Sportsitze, WP

    Bestellt am : 22.07.2021
    update des :) am 30.07. : "noch kein LT bekannt. Sollte so im November sein, aber Sie wissen ja...die Halbleiter..."
    Auftragsbestätigung : (noch nicht bekommen)

  • Der ID.4 wird unseren Touran als Erstwagen ablösen.

    So wird bei uns auch sein. Der ID.3 wird dann wieder vom Erstwagen zum Zweitwagen degradiert ;)

    ID.3 Business mit 19“ Ganzjahresreifen ab Werk seit 10.12.2020 - Unser Zweitwagen

    —-

    ID.4 Pro Performance (Assi+, Design, Komfort+, Infotainment+, AHK, Interieur+) am 25.05. bestellt - Ersetzt unseren Touran wenn er da ist

  • Der ID3 hat unseren Polo als Zweitwagen ersetzt. Erstwagen Touran. Theoretisch.


    Praktisch ist unser Touran jetzt der Zweitwagen geworden… Fahrspaß, Komfort, Umweltfreundlichkeit und Kosten sprechen eine eindeutige Sprache. Und groß genug ist er für fast alles.

  • Was ist ein „Zweitwagen“?

    Bevor mich jetzt jemand „haut“, ich denke, dass ein Auto je Haushalt ausreichen sollte, auch im Hinblick auf die Umwelt.

    Meine persönliche Meinung und ich schreibe niemand vor wie er seine Mobilität gestalten soll.

  • Was ist ein „Zweitwagen“?

    Bevor mich jetzt jemand „haut“, ich denke, dass ein Auto je Haushalt ausreichen sollte, auch im Hinblick auf die Umwelt.

    Meine persönliche Meinung und ich schreibe niemand vor wie er seine Mobilität gestalten soll.

    Das mag bei einigen funktionieren.

    Aber bei uns zum Beispiel leider nicht.

    Ich brauche mit dem Auto zur Arbeit 30 min. Mit den öffentlichen 90-120 min und wenn ich früh habe muss ich 6 Uhr auf Arbeit sein. Der erste Bus/Zug fahren erst um 5 Uhr, dass klappt schon mal nicht. Meine Frau kommt eigentlich garnich mit den Öffis zur Arbeit und mit Fahrrad möchte man die Strecke nicht fahren.

    Bei unseren Nachbarn sieht es wieder anders aus. Ein Auto was permanent bewegt wird und eins was sich die Reifen platt steht. Aber nein das Auto muss bleiben.


    Zum Thema, bei uns verschwimmen die Grenzen zwischen erst und Zweitwagen auch. Wir sind in letzter Zeit viel mit dem ID3 unterwegs. Der Volvo ist da eher der packesel geworden. Aber im Urlaub werden wir doch eher mit dem großen Volvo fahren, hat halt mehr Platz.


    Grüße

  • Mein VW ID 4 löste den VW Bora Variant als Erstwagen ab.Wir haben noch einen Polo Verbrenner als Zweitwagen.

    Erst wenn der Polo seinen Dienst geleistet hat ist kein weiteres Fahrzeug geplant.Auch kein Verbrenner mehr.

    Von der größe her wird es wohl immer ein ID 4 werden oder ähnliches Fahrzeug aus der VW Familie.