Car2x erstmals aktiv bemerkt

  • Hi!


    Ich habe letzte Woche das erste Mal eine Situation, in der ich glaube, dass mein ID.3 schneller reagierte, als ich aber auch der ID überhaupt „sehen“ konnte, was vor mir auf der Autobahn passierte.


    Ich bin mit 120kmh auf ein sehr abrupt entstehendes Stauende aufgefahren. Zu meinem Vordermann mit identischer Geschwindigkeit, hatte ich noch genug Abstand, war mi Travel Assist unterwegs. Auf einmal legt mein ID.3 eine Notfallbremsung hin, ohne dass mir irgendwas vors Auto geraten wäre. Ich war in diesem Bruchteil einer Sekunde noch sehr verwundert, weil ich es für einen Fehler des Front Assist hielt und wollte schon wieder Gas geben. Bevor ich den Gedanken zu Ende denken konnte, leuchteten nun auch die Bremslichter des Vordermanns auf. Er hat es noch gerade so geschafft stehen zu bleiben. Mein ID und ich standen mit gebührendem Abstand dahinter. :love:


    Nächste Befürchtung war natürlich, das einem folgend ins Heck fährt. War aber nicht der Fall.


    Soviel zu meinem kleinen Erlebnis. Ist Euch schon was ähnliches passiert?

  • Klingt super, ich hatte in so einer Situation vor ein paar Jahren einmal wirklich Glück als mein Hintermann an mir vorbeischoss und ins Stauende raste.
    Das wird aber eher nicht car2x gewesen sein. Das hätte dich eher einige hundert Meter vorm Stauende gewarnt. Das Radar kann unter dem Vordermann durchschauen und damit sehen wenn davor stark verzögert wird. Das ist eine super Eigenschaft vom Radar.

  • War es eine richtige Notbremsung mit ABS-Eingriff oder einfach starkes Verzögern? Das Fahrzeugradar erkennt unter Umständen auch Fahrzeuge vor dem Vordermann.

    Auch kann Car2X eine Rolle gespielt haben falls mindestens eines der vorausfahrenden Fahrzeuge, auch der Vordermann mit Car2X ausgestattet war. Die in die gleiche Richtung fahrenden Autos kommunizieren bereits während der Fahrt im Hintergrund miteinander. Ein spontan auftretender Stau oder ein Hindernis wird sofort weitergemeldet, aber nur die hinten fahrenden Autos reagieren darauf. In der Regel kommt bei Car2X auch ein akustisches Signal gleichzeitig mit einem für wenige Sekunden angezeigten Text im roten Balken ganz oben im Kombiinstrument.

    ID.3 Pro Performance Max "Fast Lane" mit WP
    Infotainment 2.3.0 / HW: H20 / SW: 0910 / ABT HW: H55 / ABT SW: 2092 / Navi DB: 21.7

  • Genau davon dass car2x da zu beigetragen hat, gehe ich auch aus. Er hat schon heftig gebremst. Roter Text im display und warnton war auch da. Kann nur nicht sagen, ob da explizit was von car2x stand. Ging zu schnell. Der Vordermann war mit einem alten Opel unterwegs. Der sah nicht so aus als hätte der schon car2x. ;)


    Wird wohl einer der Wagen davor gewesen sein, der gewarnt hat. In der ID.3 Anleitung steht glaube ich, dass car2x derzeit nur Notmanöver übermittelt. Nichts destotrotz bin froh dass das Ding so schnell geschaltet hat.

  • Genau davon dass car2x da zu beigetragen hat, gehe ich auch aus. Er hat schon heftig gebremst. Roter Text im display und warnton war auch da. Kann nur nicht sagen, ob da explizit was von car2x stand. Ging zu schnell. Der Vordermann war mit einem alten Opel unterwegs. Der sah nicht so aus als hätte der schon car2x. ;)


    Wird wohl einer der Wagen davor gewesen sein, der gewarnt hat. In der ID.3 Anleitung steht glaube ich, dass car2x derzeit nur Notmanöver übermittelt. Nichts destotrotz bin froh dass das Ding so schnell geschaltet hat.

    Das war dann sicher Car2X

    Ist das hier Car2x?


    1590.jpg

    Das nicht, denn die Navi-unterstützenden Telematikdaten, darunter Baustellen- und Staumeldungen können über Mobilfunk, DAB, TMC und RDS kommen. Allein deswegen würde ich immer Online fahren.

    ID.3 Pro Performance Max "Fast Lane" mit WP
    Infotainment 2.3.0 / HW: H20 / SW: 0910 / ABT HW: H55 / ABT SW: 2092 / Navi DB: 21.7

  • Das war dann sicher Car2X

    wie kommst du da drauf? Rote Leiste, roter Text, das ist ne ganz normale Front Assist Warnung.


    Ich wage zu bezweifeln dass überhaupt eine Notbremsung auf car2x ausgeführt werden kann. Dafür ist die Fahrzeugposition die vom GPS kommt a) zu ungenau und b) nicht abgesichert.

  • Oh, dachte der eine Post wäre eher für allgemeine Infos zu Car2x. Wenn alles in einem Thread diskutiert wird, kannes doch schnell unübersichtlich werden. Daher der neue Thread, da es mehr um eine Sammlung an Vorkommnissen solcher Situationen gehen sollte.

  • Das nicht, denn die Navi-unterstützenden Telematikdaten, darunter Baustellen- und Staumeldungen können über Mobilfunk, DAB, TMC und RDS kommen. Allein deswegen würde ich immer Online fahren.

    Das war keine Staumeldung, das war ein einzelnes Fahrzeug, das da stand. Das habe ich vorher so im Navi noch nicht gesehen.



    Warum ein eigener Thread ? Man kann sich hier anhängen...

    CAR2X Informationen

    Da wir hier nur spekulieren tut dieser Thread doch nicht weh - im Gegenteil, Spekulationen würden den anderen Thread doch eher stören...

  • Das war keine Staumeldung, das war ein einzelnes Fahrzeug, das da stand. Das habe ich vorher so im Navi noch nicht gesehen.

    Wenn z.B. der liegengebliebene Fahrer oder jemand anderes das meldet, oder eine Videoüberwachung das liegengebliebene Fahrzeug entdeckt, geht die Information sofort in die Datenbank der zuständigen Leitstelle und von dort als Telematik-Störungsmeldung raus und erscheint in der Navi-Karte.


    Car2x Meldungen könnten prinzipiell auch dort auftauchen, sofern das liegengebliebene Fahrzeug auch über Car2X verfügt. Und wenn weitere Fahrzeuge das Signal als Relays weitervermitteln, kann einen die Meldung bereits deutlich früher als wenige 100m vor der Problemstelle erreichen. Welche Situation tatsächlich vorlag, lässt sich anhand der verfügbaren Daten nicht sagen, wahrscheinlicher ist jedoch der Eingang über einen der Telematik-Kanäle.


    Wenn das in Hessen oder Niedersachsen war und es sich um ein Fahrzeug der Autobahnmeisterei handelte, kann es tatsächlich Car2x gewesen sein. Dort laufen aktuell Feldversuche.

    ID.3 Pro Performance Max "Fast Lane" mit WP
    Infotainment 2.3.0 / HW: H20 / SW: 0910 / ABT HW: H55 / ABT SW: 2092 / Navi DB: 21.7

  • Kann es sein das das Radar vlt nicht auf den Vordermann und dessen voraus fahrenden Fahrzeuge reagiert hat, sondern auf die Fahrzeuge auf der linken Spur. Bei meinem eGolf bremst das System auch wenn links langsame Fahrzeug unterwegs sind und diese plötzlich verzögern. Hatte da auch schon mal ne starke Bremsung bei stockendem Verkehr und in der Anzeige zeigte er das Fahrzeug links vor mir....

  • Kann es sein das das Radar vlt nicht auf den Vordermann und dessen voraus fahrenden Fahrzeuge reagiert hat, sondern auf die Fahrzeuge auf der linken Spur. Bei meinem eGolf bremst das System auch wenn links langsame Fahrzeug unterwegs sind und diese plötzlich verzögern. Hatte da auch schon mal ne starke Bremsung bei stockendem Verkehr und in der Anzeige zeigte er das Fahrzeug links vor mir....

    Meiner Erinnerung nach war auf der rechten Spur nur ein Fahrzeug auf etwa gleicher höhe. Glaube dass wäre außerhalb des Radars gewesen.

  • Car2x Meldungen könnten prinzipiell auch dort auftauchen, sofern das liegengebliebene Fahrzeug auch über Car2X verfügt

    das müsste sich doch simulieren lassen:


    Zwei ID-Fahrer treffen sich, einer fährt voraus und stellt nach 2km sein Auto mit Warnblinker ab. Dann folgt der andere …