Firmware Version 2.3: Update-Probleme Fragen und Talk

  • Was machen die mit den vielen alten Batterien?

    Könnte ich da so > 30 bis 100 Stück haben ?

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792 22.0921: ID 2.3

    ID. Charger Connect (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)

  • Und bei mir ist weiterhin Warten auf Godot angesagt - - > keine Mail und folglich kein Update. Anrufe und Mails haben mir da bisher nicht geholfen. Bekomme stets die Info, dass in Wellen ausgerollt wird um die Server nicht zu überlasten. Inwieweit jedoch der Versand einer Mail hier zu einer gesteigerten Serverauslastung führen sollte, ist mir schleierhaft. Würde mich ja schon über den Erhalt der Mail freuen. So bleibt nur warten. Autohaus fühlt sich auch nicht zuständig.

  • das erste file der ME2.4 ist am mirror gelandet - ICAS1 geht von v123 auf v130 hoch - ist dann eigenupdatefähig.

    zur HV konnte ich noch keine files entdecken.

    gehe trotzdem davon aus das die händleraktion im bälde startet.

    Das sind ja gute Neuigkeiten! Bedeutet das dass die Bestandsfahrzeuge nach der Händleraktion dann 'SW2.4' haben werden? - Ich dachte es wäre dann immer noch SW2.3 aber eben angeglichen an die Version die auch auf den Fahrzeugen läuft die mit SW2.3 ausgeliefert wurden.

    In Österreich wird die Händleraktion wohl Corona-Bedingt (durch den neuerlichen Lockdown) noch etwas auf sich warten lassen - würde mich da echt überraschen wenn das noch 2021 starten würde.

    VW ID.3 1st Max (seit 09/2020) mit SW 2.3

  • ich hatte bereits ausgeführt das 2.3 werk keine ICAS1 update beinhaltet und auch zu der händleraktion muss.

    den auch dort wird die 12 volt getauscht, eben ICAS1 upgedatet, batteriesteuergerät von v1073 auf v1074 hochgezogen, nebst einigen anderen ECU´s.

    ich möchte und werde mich nicht alle 2 seiten wiederholen.

    Grüße Stefan


    Frauchens ID.3 Max, Gletscherweiß, Interieur Top Sport "Plus", Ext. Silver, Wärmepumpe, Winter 19", Sommer 20"

    FW 0910 ID2.3

  • ich hatte bereits ausgeführt das 2.3 werk keine ICAS1 update beinhaltet und auch zu der händleraktion muss.

    den auch dort wird die 12 volt getauscht, eben ICAS1 upgedatet, batteriesteuergerät von v1073 auf v1074 hochgezogen, nebst einigen anderen ECU´s.

    ich möchte und werde mich nicht alle 2 seiten wiederholen.

    Ok, danke für die Info - dann ist das jetzt klar für mich, ich hatte das nämlich ursprünglich so verstanden dass die Werk 2.3 Autos nur wegen dem 12V Tausch zum Händler müssen. Freue mich dann schon auf SW2.4!

    VW ID.3 1st Max (seit 09/2020) mit SW 2.3

  • Guten Morgen Stefan, bissl offtopic, aber PNs gehen bei Dir nicht. Hast Du eine Grafik oder ein Dokument, was erklärt, wie man beim ID.4 den oberen Teil des Armaturenbretts (der beim normalen ID.4 grau oder braun mit Naht ist, und beim GTX blau mit roter Naht) abbgekommt?


    Danke und sorry for hijack, S.

    melde dich bei ERWIN VW an und zieh eine flatrate für 1 std. die kostet EUR 7,-. dann kannst dir unter modellabhängige informationen - alle schaltpläne, rep. anleitungen, montage und demontage anleitungen für den ID4 ziehen. da steht dann alles drinnen was du machen/beachten musst. macht so am meisten sinn.

    Grüße Stefan


    Frauchens ID.3 Max, Gletscherweiß, Interieur Top Sport "Plus", Ext. Silver, Wärmepumpe, Winter 19", Sommer 20"

    FW 0910 ID2.3

  • diese sch***** tipperei - meinte 49Ah NICHT 40Ah, sorry

    enhanced flooded batterie statt standard flooded batterie

    zudem kann das fahrzeug grössere stromstärken ziehen als bisher. die batterie ist auch standfester.

    eine echte AGM wär mir lieber gewesen - aber die kosten waren wieder nicht drinnen.

    pasted-from-clipboard.png

    Eine AGM ist bei einem BEV Perlen vor die Säue. Die meisten Fahrzeughersteller gehen schon wieder von AGM weg zu EF. Nimm die EFB aks „Zuckerl“ und Sicherheitsgeschenk.

  • ich werf gerne perlen vor die säue. die freuen sich auch wenn sie mal funkeln.

    bei VW darfst du davon ausgehen - das es mit dem verbauten material probleme gegeben hat - sonst wird kein rückruf mit tausch inszeniert.

    und liegengebliebene IDx weil die 12 volt leer war hatten wir ja mehr als genug.

    Grüße Stefan


    Frauchens ID.3 Max, Gletscherweiß, Interieur Top Sport "Plus", Ext. Silver, Wärmepumpe, Winter 19", Sommer 20"

    FW 0910 ID2.3

  • Ich muss jetzt doch nochmal fragen, weil ich aus den Beiträgen nicht ganz schlau werde. Welche ID.3 bekommen eine neue Batterie und warum?

    Meine 12V Batterie z.B. funktioniert einwandfrei. Ich hatte auch das Software-Problem, aber das ist ja längst behoben. Da wäre es doch sinnvoller, den Tausch erst dann kostenlos vorzunehmen, wenn die Batterie wirklich den Geist aufgibt, auch noch in 5 Jahren, anstatt jetzt zig Bleiakkus zu entsorgen, die noch funktionieren. Da plagt mich auch mein nachhaltiges Gewissen.

    ID.3 Pro Performance Tech, Modelljahr 2021, lfd. Nr. 23.106, Softwarestand: 0910 (seit 16.08.21)

  • Ich warte noch immer! VW schreibt mir, dass das update auf 2.3 bereits im Hintergrund meines ID3 vorbereitet wird. Dauert das denn über eine Woche? Ich habe am 15.10. per E-Mail zugestimmt, seitdem ist nicht passiert.

  • Ich hab am 13.09. meine Zustimmung zum Update gegeben. Nach 8 Wochen hatte ich mich an den Support gewendet, der sich die Sache jetzt im dritten Versuch richtig angeschaut hat:

    Mein ID.4 ist derzeit keiner ORU-Kampagne zugewiesen. Vermutlich weil ich nach Bestätigung der Mail das Auto aus meinem Account entfernt hatte, weil es über eine Woche keine Verbindung zwischen App und Auto gab. Genauso schädlich für den Updateprozess ist ja das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.

    Der Support kann auch nichts tun. Ich erhalte entweder eine neue Mail zur Zustimmung oder ich bekomme das Update in der Werkstatt. In diesem Fall werde ich von dieser kontaktiert. Ein zeitlicher Horizont konnte ebenfalls nicht genannt werden.


    Alles nicht schön aber ich kann mir jetzt das updatekonforme Fahren sparen bis ich was von VW höre.

  • Ich frage noch mal in die Runde: Gibt es noch weitere ID Fahrer, die per Mail zugestimmt haben und noch immer kein Update erhalten haben? KW 42 ist ja nun vorbei.

    Teil 1 kam zügig nach meiner Bestätigungsmail, incl. Warnmeldungen für die Assistenzsysteme. Auf den zweiten Teil warte ich bis heute. Softwarestand nach wie vor 0792.