Firmware Version 2.3: Update-Probleme Fragen und Talk

  • Hallo Chrisl. Ging mir ähnlich. Ich hatte auch am 13.9. zugestimmt und schon nicht mehr dran gedacht das Update überhaupt jemals zu erhalten :) dann kam letzte Woche Montag ganz plötzlich der Ausfall der Assistenten und damit Teil 1. Am nächsten Morgen dann direkt auch Teil 2. Ging alles sehr smooth bei mir. Sobald 2.3 dann installiert war kam auch prompt noch die Re-Installation von we charge und das Update des Bordbuchs. Jetzt warte ich auf 3.0 :S

  • Iich warte auch schon bald 3 Wochen auf den zweiten Teil.

    ID.3 Pro Performance seit 10.9.2021 im 6-Monats-Abo.

    Ab März 2022 dann für 4 Jahre im Leasing einen anderen Pro Performance.

  • Nachdem meine WeCharge-App nach dem Update nicht mehr wieder kam und meine Navigationsdatenbank immer noch auf 21.5 hängt, wollte ich heute mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Zu meiner Überraschung schlägt das immer fehl. Alles Einstellungen sind augenscheinlich gelöscht und ich muss alles neu konfigurieren aber es kommt trotzdem die Fehlermeldung, dass das Zurücksetzen nicht abgeschlossen werden kann. Natürlich fehlt von WeCharge und Navikarten weiter jede Spur. Meine Begeisterung ist kaum noch zu bremsen. Die Liste für die Werkstatt wird immer größer.

  • Nachdem meine WeCharge-App nach dem Update nicht mehr wieder kam und meine Navigationsdatenbank immer noch auf 21.5 hängt, wollte ich heute mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Zu meiner Überraschung schlägt das immer fehl. Alles Einstellungen sind augenscheinlich gelöscht und ich muss alles neu konfigurieren aber es kommt trotzdem die Fehlermeldung, dass das Zurücksetzen nicht abgeschlossen werden kann. Natürlich fehlt von WeCharge und Navikarten weiter jede Spur. Meine Begeisterung ist kaum noch zu bremsen. Die Liste für die Werkstatt wird immer größer.

    Hallo,

    hier dasselbe. Das macht aber wohl nichts meinte die Werkstatt. Hatte das vor dem Update und auch nach dem Update auf 2.3.


    Trotzdem habe ich WeCharge und auch die 21.9 bekommen nach dem Werksreset.


    Für die Kartenupdates waren 2-3 Fahrten nötig.

  • Oh okay. Dann hoffe ich mal, dass das trotzdem kommt. Das wäre ja mal eine positive Überraschung.

    Danke dir für die Info.

  • Nachdem meine WeCharge-App nach dem Update nicht mehr wieder kam und meine Navigationsdatenbank immer noch auf 21.5 hängt, wollte ich heute mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Zu meiner Überraschung schlägt das immer fehl. Alles Einstellungen sind augenscheinlich gelöscht und ich muss alles neu konfigurieren aber es kommt trotzdem die Fehlermeldung, dass das Zurücksetzen nicht abgeschlossen werden kann. Natürlich fehlt von WeCharge und Navikarten weiter jede Spur. Meine Begeisterung ist kaum noch zu bremsen. Die Liste für die Werkstatt wird immer größer.

    Moin,

    eventuell liegt es mit der Fehlermeldung daran, dass die Internetverbindung nicht gut genug ist. Probier mal zu einem Bereich mit guter Internetverbindung (min. drei Balken) zu fahren und dort das Zurücksetzen nochmal ausprobieren.

    Vielleicht hilft es ja.

    Gruß aus dem hohen Norden, FarNorth-NF

    VW ID.3 1st, Line 1, Makena-Türkis, Software 910 (2.3), Zulassung 10/2020

    PV Anlage: LG Home 6,4 kwp (jeweils 3,2 kwp Ost- und Westseite) mit 6,4 kw Speicher

    Zappi Wallbox 22kw mit HUB und HARVI zum PV Überschussladen in der Garage installiert

  • Moin,

    eventuell liegt es mit der Fehlermeldung daran, dass die Internetverbindung nicht gut genug ist. Probier mal zu einem Bereich mit guter Internetverbindung (min. drei Balken) zu fahren und dort das Zurücksetzen nochmal ausprobieren.

    Vielleicht hilft es ja.

    Gruß aus dem hohen Norden, FarNorth-NF

    Naja. Zurücksetzen ist für mich die "Hau drauf"-Methode. Wenn die eine Abhängigkeit vom Internet hätte, würde mich das überraschen. Ich schau mal, obs jetzt klappt, wie der Kollege Y4nnik meinte. Ich muss sowieso noch in die Werkstatt, wegen AirCare und dem knirschenden Panoramadach. Da können die da auch noch gerne herumspielen.

  • "zwischen" welchen Updates meinst Du?

    Teile 1 und 2 des 2.3-Updates?

    Das hat er wohl nicht gemacht, sondern er hat nach dem kompletten 2.3-Update den Reset versucht.

    ID.3 Pro Performance seit 10.9.2021 im 6-Monats-Abo.

    Ab März 2022 dann für 4 Jahre im Leasing einen anderen Pro Performance.

  • Im Nachbarforum wird dringend davor gewarnt zwischen den Updates ein reset durchzuführen

    Hier auch: Da hat mal jemand ein Schreiben von VW gepostet, laut dem der „Update-Mechanismus“ abbricht, wenn nach Teil 1 ein Reset gemacht wird.


    Sorry, finde es gerade nicht. Ich glaube, es kam aus der FB-Gruppe der ganz frühen Updater.

  • Naja. Zurücksetzen ist für mich die "Hau drauf"-Methode. Wenn die eine Abhängigkeit vom Internet hätte, würde mich das überraschen. Ich schau mal, obs jetzt klappt, wie der Kollege Y4nnik meinte. Ich muss sowieso noch in die Werkstatt, wegen AirCare und dem knirschenden Panoramadach. Da können die da auch noch gerne herumspielen.

    Die Abmeldung setzt zwingend auch die Abmeldung beim VW Server voraus und das geht nur mit Internet.

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.20

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783; 30.03.21: 0792; 22.09.21: ID 2.3

    ID. Charger Connect (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz, seit 19.12.21 auf ID Charger Pro gepimpt)

  • Die Abmeldung setzt zwingend auch die Abmeldung beim VW Server voraus und das geht nur mit Internet.

    Die Fehlermeldung kommt bei mir auch trotz bestem Empfang. Zeitgleich mit der E-Mail, dass das Auto aus WeConnect entfernt wurde. Daran liegts bei mir zumindest nicht. Auch sonst habe ich keine Probleme :)


    Im Nachbarforum wird dringend davor gewarnt zwischen den Updates ein reset durchzuführen

    So wie ich Lars135 verstanden habe, ist das Update schon durch. Aber du hast recht: Zwischen Zustimmung der E-Mail und Update 2.3 Teil 2 sollte man keinen Werksreset machen.


    Grüße :)