Firmware Version 2.3: Update-Probleme Fragen und Talk

  • Was mich besonders irritiert, sind die falsche Funktion beim Geschwindigkeit im Navi und die Einfluss zu Bremsen/Acceleration. Ich meine die Fehler, der Geschwingkeitsbegrenzer z.B auf der Autobahn 120 km/h und plötschlich bremst der Wagen bis 80 nur wenn ich eine Brucke unterfahre. Das ist schon vor einem Jahre geschehen - jetzt hab ich 2.3 und nichts ist verändert.

    Diese Verbesserungen in 2.3 sind nur Kleinigkeiten. Als ob die Ingenieuren wussten nicht was zu tun, haben die mit Lichtfarben oder Fahnen im "Home" gebastelt. Lächerlich!!

    Würde mich mal interessieren, was haben die „falsche Funktionen bei Geschwindigkeit im Navi…“ mit der Software 2.3 und ihrer Veränderung zu tun…?

    ID.4 Pro Performance 1st (Mangangrau) 14.05.21 - Erstzulassung 23.03.21


    16.12.21 - Navigationsdatenbank 21.11

    07.10.21 - Navigationsdatenbank 21.9
    16.09.21 - WeCharge Optimierung
    04.09.21 - 91CA_54 / 91CA_58 / Bordbuch 3.10.0

    10.08.21 - Verbesserte Darstellung / Updates Bild & Text
    03.08.21 - Software Verbesserung

    21.07.21 - 91CA_33
    23.06.21 - Bordbuch 3.3.0 / ORURN


    ID.3 Pro Performance 1st Max vom 01.02.21 bis 14.05.21

  • Ja mei, die Spracherkennung. Besser wäre schön, dann würde ich sie vielleicht auch nutzen. So verzichte ich weitgehend drauf. War aber auch nicht mein entscheidendes Kaufkriterium.

    Id3_firstmover Seit dem update auf 2.3 finde ich die Spracherkennung richtig gut. Nicht so begriffsstutzig wie früher. Ich gebe dem Navi nur noch gesprochene Aufträge, ohne Probleme. Als meine Beifahrerin gestern sagte: "Hallo Heidi, mir zieht es", antwortete die: "ok., rechts vorn wird das Gebläse verringert". Falls Du die Spracherkennung lange abgeschaltet hattest - probier mal, vielleicht bist Du jetzt auch zufriedener.

  • Wird hier im Forum schon diskutiert => Heizen der HV Batterie ohne zu laden

    Hier der passende Post, in dem der Benutzer 162312 anmerkt, dass bei ihm die Akkuheizung nicht läuft. => Heizen der HV Batterie ohne zu laden


    Auch bei GoingElectric gibt es schon mehrere, die bemerkt haben, dass die Akku-Heizung trotz tiefer Temperaturen nicht anspringt.

    Kann natürlich trotzdem sein, dass ich mich irre, in dem Fall "Asche auf mein Haupt".

    Nützt mir leider trotzdem nichts. Ich bin halt das Warten leid. Jetzt schon der zweite Einter mit Extremverbräuchen.

  • Ich habe HERE checkt, da ist alles OK

    Was sagt uns das..? Diese Daten von HERE zum Navi werden wohl nicht bei VW aktualisiert.


    Ich dachte, dass bei 2.3 etwas wirkliches verbessert wäre

    Natürlich gab es keine Weltbewegenden Veränderungen, wurde auch hier schon beschrieben. Habe Ich auch nach Erhalt von 2.3 geschrieben. Durch das Update ist der id als Auto nicht besser oder schlechter geworden. Die Enttäuschung der Käufer eines id ist dafür größer da man mehr vom Update erwartet hatte.

    ID.4 Pro Performance 1st (Mangangrau) 14.05.21 - Erstzulassung 23.03.21


    16.12.21 - Navigationsdatenbank 21.11

    07.10.21 - Navigationsdatenbank 21.9
    16.09.21 - WeCharge Optimierung
    04.09.21 - 91CA_54 / 91CA_58 / Bordbuch 3.10.0

    10.08.21 - Verbesserte Darstellung / Updates Bild & Text
    03.08.21 - Software Verbesserung

    21.07.21 - 91CA_33
    23.06.21 - Bordbuch 3.3.0 / ORURN


    ID.3 Pro Performance 1st Max vom 01.02.21 bis 14.05.21

  • warum habt Ihr das Auto dann gekauft, nicht vernünftig ausprobiert


    E Autos werden nie fertig genau wie ein Smartphone

    - Fehler kommen und gehen

    - neue Funktionen kommen dazu, für den einen sind sie gut für den anderen nicht

    - die Nutzung der verbauten Hardware wird versucht per Software immer besser zu nutzen


    Wenn man das nicht will, sollte man einen alten Mercedes 200 D kaufen da weist du was du bekommst und das bleibt solange wie das Fahrzeug lebt


    Gruß

    Jörn

  • Mag vielleicht sein das Du in ein paar Punkten recht hast.


    Aber das geht nicht sich so „warum habt Ihr das Auto dann gekauft, nicht vernünftig ausprobiert„ anderen ans Schienbein zu treten.


    Nicht jeder Käufer hatte im Vorfeld die Möglichkeiten einen id im Voraus ausführlich und mehrere Tage zu testen.

    ID.4 Pro Performance 1st (Mangangrau) 14.05.21 - Erstzulassung 23.03.21


    16.12.21 - Navigationsdatenbank 21.11

    07.10.21 - Navigationsdatenbank 21.9
    16.09.21 - WeCharge Optimierung
    04.09.21 - 91CA_54 / 91CA_58 / Bordbuch 3.10.0

    10.08.21 - Verbesserte Darstellung / Updates Bild & Text
    03.08.21 - Software Verbesserung

    21.07.21 - 91CA_33
    23.06.21 - Bordbuch 3.3.0 / ORURN


    ID.3 Pro Performance 1st Max vom 01.02.21 bis 14.05.21

  • Was mich besonders irritiert, sind die falsche Funktion beim Geschwindigkeit im Navi und die Einfluss zu Bremsen/Acceleration. Ich meine die Fehler, der Geschwingkeitsbegrenzer z.B auf der Autobahn 120 km/h und plötschlich bremst der Wagen bis 80 nur wenn ich eine Brucke unterfahre. Das ist schon vor einem Jahre geschehen - jetzt hab ich 2.3 und nichts ist verändert.

    Diese Verbesserungen in 2.3 sind nur Kleinigkeiten. Als ob die Ingenieuren wussten nicht was zu tun, haben die mit Lichtfarben oder Fahnen im "Home" gebastelt. Lächerlich!!

    das macht mein jetziger tiguan auch, wenn ich den travel assist mit geschwindigkeitsanpassung eingeschaltet habe. wird wohl nichts mit 2.3 zu tun haben sondern mit dem generellen zusammenapiel von travel assist und navidaten und geschwindigkeitserkennung zu tun. nervt mich auch…kommt leider immer mal wieder vor. auf autobahnen und hauptstrassen

  • das macht mein jetziger tiguan auch, wenn ich den travel assist mit geschwindigkeitsanpassung eingeschaltet habe. wird wohl nichts mit 2.3 zu tun haben sondern mit dem generellen zusammenapiel von travel assist und navidaten und geschwindigkeitserkennung zu tun. nervt mich auch…kommt leider immer mal wieder vor. auf autobahnen und hauptstrassen

    Na also, da hat man eine Systeme geplant, installiert aber funktioniert nicht. Und sowas kann man nicht korrigieren?? Und Tiguan ist wohl älter als ID.3? Wenn es so alte Fehler ist, muss ich wohl auf Version 5.0 warten.

    Wie haben andere Marken das gemacht? Oder gibt es auch in BMW, Mercedes etc?

  • So, nun kann ich auch was vermelden. Mitte September kam die Mail (gleich bestätigt) und heute jetzt die Info, dass eine Aktualisierung verfügbar ist (wohl Teil 1). Installation läuft gerade.


    Für Leute, die sich hier nicht informieren ist der Prozess aber schon etwas gewöhnungsbedürftig. Bei mir war es so, dass meine Frau heute meinte das Auto sei kaputt, weil auf einmal mitten während der Fahrt ganz viele Lampen angefangen haben zu blinken. ;)

  • Was mir immer noch nicht so ganz klar ist, gibt es jetzt einen definierte Unterschied zu dem 2.3 OTA Update und denen bei den das Fahrzeug schon mit 2.3 ausgeliefert wurde, oder bei denen das Update auf 2.3 warum auch immer in der Werkstatt gemacht wurde, man liest ja alles mögliche das Steuergeräte ausgetauschen werden (müssen) das die Ladeleistung dann schon höher ist. Also wer hat dazu belastbare Fakten?

    ID4 Tech - Mondsteingrau AHK WP GJR bestellt 24.02.2021 am 14.6 in Dresden abgeholt / Update 2.3

    seit Juli 2020 eine Zoe Intens mit allen was es so gab und GJR

    von August 2016 bis Juli 2020 einen Smart electric Drive

  • Werks 2.3 unterscheidet sich von OTA 2.3. Die Werks 2.3 hat neue Software für HLK, BMC+CMCs (HV) und DCDC. Wenn eine Werkstatt ein fehlgeschlagenes OTA 2.3 'repariert', hat das Fahrzeug danach den selben Stand wie OTA 2.3.

  • Werks 2.3 unterscheidet sich von OTA 2.3. Die Werks 2.3 hat neue Software für HLK, BMC+CMCs (HV) und DCDC. Wenn eine Werkstatt ein fehlgeschlagenes OTA 2.3 'repariert', hat das Fahrzeug danach den selben Stand wie OTA 2.3.

    Gibt es dafür irgend einen Beleg, was macht die neue Software HLK, BMC+CMCs (HV) und DCDC, oder welchen Nutzen hat sie. Kannst du bitte noch die Abkürzungen ausschreiben, damit man ca. eine Vorstellung bekommt, was damit gemeint ist, danke.

    ID4 Tech - Mondsteingrau AHK WP GJR bestellt 24.02.2021 am 14.6 in Dresden abgeholt / Update 2.3

    seit Juli 2020 eine Zoe Intens mit allen was es so gab und GJR

    von August 2016 bis Juli 2020 einen Smart electric Drive