Firmware Version 2.3: Update-Probleme Fragen und Talk

  • Nachdem meine WeCharge-App nach dem Update nicht mehr wieder kam und meine Navigationsdatenbank immer noch auf 21.5 hängt, wollte ich heute mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Zu meiner Überraschung schlägt das immer fehl. Alles Einstellungen sind augenscheinlich gelöscht und ich muss alles neu konfigurieren aber es kommt trotzdem die Fehlermeldung, dass das Zurücksetzen nicht abgeschlossen werden kann. Natürlich fehlt von WeCharge und Navikarten weiter jede Spur. Meine Begeisterung ist kaum noch zu bremsen. Die Liste für die Werkstatt wird immer größer.

    3 Monate nach dem Update auf 2.3 kam auf einmal vorgestern der Hinweis "neues Software update".....es war tatsächlich die lange vermisste WeCharge app und das aktualisierte Bordbuch...unglaublich 8)

    Die Navi-Software hat sich einige Male aktualisiert, steht z.Zt. bei 21.9

    LG Michael


    ID 3 "City" seit dem 24.08.2021

    e-Up! seit Dezember 2020

    eGolf 300 von 07/2019-08/2021 über 42.000Km

  • Die Navi-Software hat sich einige Male aktualisiert, steht z.Zt. bei 21.9

    Was machst du anders als ich. Ich fahre den id 4 seit März diesen Jahres und hatte bei der Übergabe und habe bis heute die SW 21.2. Dies obwohl ich bereits 17 Tkm durch D, A und I gefahren bin.

    VW id.4 1st Pro Performance, Mangangrau (bestellt am 06.10.2020, am 26.03.2021 in der GMD ausgeliefert bekommen)8)

    Porsche Boxster S (986) von 2004 (Saisonkennzeichen 04/10):thumbup::thumbup:

    Mercedes Benz GL 320 CDI von 2007 (CO2-Stickstoff-Königsmaschine) verkauft

  • Was machst du anders als ich. Ich fahre den id 4 seit März diesen Jahres und hatte bei der Übergabe und habe bis heute die SW 21.2. Dies obwohl ich bereits 17 Tkm durch D, A und I gefahren bin.

    Du willst ja auch kein Werksreset machen. :P

    ID.4 1st Max Honey-Yellow (02.04.2021) - ID. Software 2.3.0 (seit 30.07.2021)

  • Was machst du anders als ich. Ich fahre den id 4 seit März diesen Jahres und hatte bei der Übergabe und habe bis heute die SW 21.2. Dies obwohl ich bereits 17 Tkm durch D, A und I gefahren bin.

    Ich habe "erst" 8250 km mit dem ID.3 erfahren, bin eigentlich auch nur in NRW unterwegs....und habe keine Erklärung für deine Frage, sorry.

    Ich habe aber auch keine Erklärung dafür warum ich 3 Monate auf das WeCharge update warten durfte ;)


    VW ist schon ein merkwürdiger Verein.....

    LG Michael


    ID 3 "City" seit dem 24.08.2021

    e-Up! seit Dezember 2020

    eGolf 300 von 07/2019-08/2021 über 42.000Km

  • Ich habe "erst" 8250 km mit dem ID.3 erfahren, bin eigentlich auch nur in NRW unterwegs....und habe keine Erklärung für deine Frage, sorry.

    Ich habe aber auch keine Erklärung dafür warum ich 3 Monate auf das WeCharge update warten durfte ;)


    VW ist schon ein merkwürdiger Verein.....

    Stimmt!

    VW id.4 1st Pro Performance, Mangangrau (bestellt am 06.10.2020, am 26.03.2021 in der GMD ausgeliefert bekommen)8)

    Porsche Boxster S (986) von 2004 (Saisonkennzeichen 04/10):thumbup::thumbup:

    Mercedes Benz GL 320 CDI von 2007 (CO2-Stickstoff-Königsmaschine) verkauft

  • Hatten wir doch schon mehrfach hier durchgekaut:

    In einigen Fällen scheint sich (untechnisch ausgedrückt) das Update-Anfrage-Modul für die Navi-Karten aufzuhängen. Einmal Werksreset - dann fluppt es.

    Werksreset sollte allerdings nicht durchgeführt werden zwischen Registrierung fürs 2.3er OTA und Abschluss der Installation, denn dann fliegt man wohl von der Opt-in-Liste runter.

    Und wer sich das alles nicht traut, verzichtet baw auf Update der Navi-Karten (m.E. auch kein Beinbruch, die Welt ist auch in 6 Monaten keine Scheibe geworden) oder bringt das Auto zum Freundlichen (damit dieser den Werksreset durchführt)

    ID.3 1st MAX; MJ 2021; ausgeliefert Okt. 2020; SW-Stand 2.3 (0910, seit 9.8.2021)

  • Ich frage noch mal in die Runde: Gibt es noch weitere ID Fahrer, die per Mail zugestimmt haben und noch immer kein Update erhalten haben? KW 42 ist ja nun vorbei.

    Am 13.09. zugestimmt. Dann WeCharge rasch bekommen, seitdem Ruhe. Nach 8 Wochen Mail an Service und Standardantwort erhalten. Heute sowieso in der Werkstatt, wollte Update gleich mit anstoßen lassen, aber offensichtlich ist mein Fahrzeug-Kürzel nicht auffindbar. Sind gerade noch in Klärung mit VW - entweder bin ich tatsächlich noch nicht dran und es könnte jeden Tag soweit sein, oder es stimmt was nicht (Info kommt). Jedenfalls war es für meine Werkstatt auch der erste ID.3/4, bei dem das Update nicht angestoßen werden konnte...

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    ID.4 Pro Tech | 77 kWh | Mondsteingrau | AHK | WP

  • Hatten wir doch schon mehrfach hier durchgekaut:

    In einigen Fällen scheint sich (untechnisch ausgedrückt) das Update-Anfrage-Modul für die Navi-Karten aufzuhängen. Einmal Werksreset - dann fluppt es.

    Werksreset sollte allerdings nicht durchgeführt werden zwischen Registrierung fürs 2.3er OTA und Abschluss der Installation, denn dann fliegt man wohl von der Opt-in-Liste runter.

    Und wer sich das alles nicht traut, verzichtet baw auf Update der Navi-Karten (m.E. auch kein Beinbruch, die Welt ist auch in 6 Monaten keine Scheibe geworden) oder bringt das Auto zum Freundlichen (damit dieser den Werksreset durchführt)

    Genauso ist es.


    Du unterschätzt aber die Langstreckennavigation und die fehlenden Ladesäulen.

    Die Naviupdates sind nie wichtiger gewesen als jetzt.

    ID.4 1st Max Honey-Yellow (02.04.2021) - ID. Software 2.3.0 (seit 30.07.2021)

  • Ich hatte bis jetzt jedes Naviupdate immer recht schnell inerhalbweniger Tage nach rollout bekommen und auch sonst seit 2.1 keine Störungsmeldungen. Beim Starten des ID. 3 First MAX warte ich immer bis das HUD erscheint und danach die Bremse trete. Dauert circa 2-3 Minuten und ich finde meine Geduld wird belohnt. 2.3 habe ich natürlich auch. Aber ich weis auch, daß die meisten dafür keine Zeit haben, aber ich brauch auch nicht jede Woche irgendwas ins Forum setzen und einen Hardresrt schon garnicht.

    Viele Grüße

    Hinterhuber

  • Report aus Belgien (ID4). Belgien war nicht auf der Liste mit den geplanten KW für die unterschiedliche Länder erwähnt, aber wir waren anscheinend bei der 3en Welle dabei. Am 15/10 (KW41) die Mail bekommen und am selben Tag geantwortet. Gestern kam endlich das Update. Gleich ein Tag oder zwei nach der Mail, sind die Assistenzsysteme kurz ausgefallen und ein Update gemeldet, aber es war nur die WeCharge app. (Warum dann die Assistenzsysteme fehlten weiß ich nicht). Gestern (25/11) sind wieder die Assistenzsysteme ausgefallen auf dem Weg von der Arbeit. Diesmal könnte ich auch den Verlaufbalken fürs Update sehen. Zu hause gemacht. Ein paar Stunden später bin ich Einkaufen gegangen, und schon begann das zweite Teil;unterbrochen während das Einkaufen und fortgesetzt auf dem Weg zurück. Während der Nacht ist es installiert geworden. Heute kam das Bordbuch, WeCharge und andere kleinere Verbesserungen, alles zusammen als ein einziges weiteres Download.

  • Interessant auch das Datum: Neue 12V Batterie erst ab 20. Dezember, das heisst, für normale User wird wohl der Austausch nicht mehr im Winter geschehen.

    Ab dem 20.12.2021 wird das Modelljahr 22.5 produziert. Das kriegt dann anscheinend auch die neue Batterie direkt. Kann natürlich sein, dass Sie den austausch trotzdem unabhängig davon schon vorher starten. Mal schauen was passiert.

    ID.3 Pro Stonewashed Blue | Bestellt: 12.08.21 | AB: 16.08.21 | uvb. Liefertermin: Dezember 21

    Übergabe an Produktion: 15.11.21 | Produktionskennnummer für KW 49 | Kommissionsnummer AG6...

    Lieferung an Händler ca. 22.12.21 - 29.12.21 | Neuer Liefertermin unbekannt (Q1 2022)

  • Interessant auch das Datum: Neue 12V Batterie erst ab 20. Dezember, das heisst, für normale User wird wohl der Austausch nicht mehr im Winter geschehen.

    Meint VW wirklich alle bisherigen Batteries tauschen? Das ist eine gigantische Logistik.

    Bei mir haben die schon einmal die Batterie ausgetauscht. Interessant zu sehen ob das nochmal geschiet.