Jetzt muss die Batterie raus :-(

  • Hallo


    Ich hatte ja vor ein paar Tagen berichtet, dass bei Lastwechsel Lurchi vom hinteren Bereich aus Geräusche macht. ||Ein Pling hört man, und am Popo merkt man ein Klopfen am Unterboden.;(

    Bin heute morgen bei meinem Händler vorbei gefahren, und nach ein paar hundert Metern wusste Er Bescheid. Letzten Monat hatten sie das Gleiche schon einmal.

    Es käme von einem Kabelkanal oberhalb der Batterie. Dieser muss nachgearbeitet werden. Also, Batterie muss raus. Es ist nichts Sicherheitsrelevantes, kann Lurchi also nach wie vor bewegen.

    Bei Lastwechsel bewegen sich die Kabel von der Hinterachse ( flexibel verlegt ), welche durch den Kabelkanal über die Batterie geführt werden. Der Kanal ist wohl lose und verursacht diese Geräusche.X(Der andere ID.3 hatte auch schon > 12000Km. Lurchi hat knapp vor 17000Km. Kommt also erst mit der Zeit.

    Die Dichtung am WiWa Behälter sowie das knarzende Panodach werden gleich mitgemacht.Reparaturdauer zwei Tage. Einen Tag bekomme ich den ID.4 Vorführer, den zweiten Tag muss ich schauen.:| Termin ist Anfang Juli. Ich halte Euch auf dem Laufenden.:/



    Glück Auf von der E-Mobilitäts Front.....Frank8)

    Elon Musk ist mein Held, alles dauert zwar ein wenig, aber er hält Wort und verändert mit seinen Taten die Welt :!:

    Und für unsere Nachkommen sollten wir etwas tun, dass auch Sie noch eine Lebenswerte Welt haben. :)

  • Es käme von einem Kabelkanal oberhalb der Batterie.

    Da gibt es die Leitungen zu sehen. Fett und orange.:

    Gibt auch einen Batterie Teardown:


    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792

    ID. Charger Connect (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)

  • Der Kabelkanal, ein ca. 2 m langes und bis zu ca. 40 cm breites Alu-Formteil ist wahrscheinlich mit Druckguss hergestellt oder aus Blech gestanzt und durch Blechumformung hergestellt. Es bietet mehrere Kanäle für parallel verlaufende Kabelstränge und Kühlleitungen. Aufgrund seiner Struktur ist es vorstellbar dass bei Temperaturänderungen Spannungen entstehen, die zu bistabilen oder quasistabilen Zuständen führen könnten. Einige hier im Forum hatten im Winter von einem "Plopp"-Geräusch während der Fahrt berichtet.

    Aus meiner Sicht muss die Batterie dafür nur ausgebaut und nicht zerlegt werden.

    ID.3 Pro Performance Max "Fast Lane" mit WP
    Infotainment 2.3.0 (seit 25.06.21) / HW: H20 / SW: 0910 / ABT HW: H55 / ABT SW: 2092 / Navi DB: 21.5

  • Aus meiner Sicht wird die Batterie abgeschraubt, das Gehäuse der Batterie jedoch nicht geöffnet.

    ID.3 Pro Performance Max "Fast Lane" mit WP
    Infotainment 2.3.0 (seit 25.06.21) / HW: H20 / SW: 0910 / ABT HW: H55 / ABT SW: 2092 / Navi DB: 21.5

  • Hallo

    Ja, die Batterie wird nur ausgebaut ( nicht geöffnet ) und der Kabelkanal nachgearbeitet. Mit dem Plop vom Unterboden kommend könnte ich noch leben, aber das Pling hört man außerhalb des Fahrzeuges ganz gut. Das nervt.:huh:

    Und zur Batterie, das Autohaus Scherer hat 2 Hochvolt Mechatroniker. Wegen Corona sind einige Lehrgänge ausgefallen. Die Schulung hat etwas länger gedauert wie geplant.

    Wenn die Batterie geöffnet werden soll, muss, ist ein Autohaus in Trier zuständig. Im Saarland darf das keiner. Dazu braucht man zusätzliche Spezifikationen.:rolleyes:

    Die Batterie abbauen ist kein Akt. Geht ratz fatz, laut Werkstattmeister.;)

    Am 06.07 gebe ich Lurchi ab. Einen Tag später soll ich ihn wieder bekommen.

    Das ist dann in 8 Monaten der dritte Werkstatt Aufenthalt. Die Goodies sind somit aufgebraucht. Eine Garantieverlängerung mache ich nicht. Sollte nochmals etwas in dieser Richtung geschehen, muss ich mich nach etwas anderem umsehen. Andere Mütter haben auch schöne Töchter.:love:

    Eigentlich warten wir ja auf den Buzz. So what.:/


    Glück Auf.....Frank 8)

    Elon Musk ist mein Held, alles dauert zwar ein wenig, aber er hält Wort und verändert mit seinen Taten die Welt :!:

    Und für unsere Nachkommen sollten wir etwas tun, dass auch Sie noch eine Lebenswerte Welt haben. :)

  • geht doch noch. Ein Tesla X fahrer war in zwei Jahren ganze 26 mal. ...sorry für das Tesla Bashing:P:D

    --------------------------------------------------------------------

    ID.3 Pro Performance Max 58kWh SW-Stand 2.3

    Mangan Grau

    Abholung 27.04.2021 Dresden

  • geht doch noch. Ein Tesla X fahrer war in zwei Jahren ganze 26 mal. ...sorry für das Tesla Bashing:P:D

    Hallo

    Ich habe ja Geduld mit VW, ist es ja ein ganz neu entwickeltes Fahrzeug, Konzept. Mein Autohaus ist auch sehr engagiert.

    Aber wenn die Garantie vorbei ist, können solche Reparaturen ganz schön ins Geld gehen. Und dazu habe ich keine Lust. ?(

    Zu meinen Verbrenner Zeiten konnte ich Alles selbst reparieren. ;(

    Mit der E-Mobilität ist dies nur vorbei, war mir aber auch vorher darüber im Klaren.:/


    Mol gugge wie es weitergeht.


    Glück Auf....Frank 8)

    Elon Musk ist mein Held, alles dauert zwar ein wenig, aber er hält Wort und verändert mit seinen Taten die Welt :!:

    Und für unsere Nachkommen sollten wir etwas tun, dass auch Sie noch eine Lebenswerte Welt haben. :)

  • Zu meinen Verbrenner Zeiten konnte ich Alles selbst reparieren. ;(

    Das wird bei heutigen Verbrennern auch kaum noch möglich sein. Guxte mal in so einen aktuellen Motorraum rein, wirst Du vor lauter Kabeln, Schläuchen, Sensoren und Ventilen den Motor nicht mehr finden können.

    ID.3 pro "Nackter Hirsch" 107kW ,Softwarestand 2.1, AHK und Rückfahrkamera nachgerüstet.

  • Naja, macht mal halblang. Ich hab ja jetzt schon einige Kabel für Rückfahrkamera und Lautsprecher hinten verlegt - die Dokumentation, die im erWin hinterlegt ist, war durchaus zu gebrauchen.


    Problem ist: Vieles in der Software lässt sich nicht mehr ohne teure Diagnose/Werkstattsoftware (hier ODIS) lösen.


    Das Problem des Batterietausches selber ist aber beispielsweise "nur" das Gewicht und die tödliche Spannung - sonst geht's. Und wie es geht, steht im erWin.

  • Aus meiner Sicht wird die Batterie abgeschraubt, das Gehäuse der Batterie jedoch nicht geöffnet.

    Ich hatte wegen einem Batterietausch hier kürzlich im Forum gefragt.

    Ich wollte wissen, ob man den Akku nach dessen „Verbrauch“ halbwegs einfach austauschen könnte.

    Die Antwort hier war ungefähr die, dass dies Aufwendig sei und dann nicht mehr lohnen würde…

    Nun bin ich froh zu lesen, dass man den Akku einfach abschrauben kann!

  • Ich bin gespannt welche Reparaturstrategie Volkswagen langfristig umsetzt, sobald die dafür nötigen Erfahrungswerte vorliegen.


    Batterieüberholungen mit Modultausch wird wahrscheinlich nur sehr spezialisierten Werkstätten vorbehalten sein, die dann auch die nötigen Zertifizierungen haben.


    Ideal wäre, wenn Volkswagen den Service eines kompletten Akkutausches für eine Austauschpauschale anbietet, die sich grob an der Nutzungsintensität und dem kalendarischen Alter der alten Batterie orientiert. Auch könnte es niedrigere Preise für generalüberholte Batterien geben, damit man nicht immer neu gegen alt tauschen muss. Neue Module gemischt mit alten Modulen machen auch wenig Sinn.

    ID.3 Pro Performance Max "Fast Lane" mit WP
    Infotainment 2.3.0 (seit 25.06.21) / HW: H20 / SW: 0910 / ABT HW: H55 / ABT SW: 2092 / Navi DB: 21.5

  • Laut dem Mechatroniker bei meinem Händler der mein Auto ausgelesen hat wird für den Aus und Einbau des Akkus 1,6std Arbeitszeit veranschlagt .

    ID.3 Family

    Gletscherweiß

    Derry Sommer und Winter.

    Style Plus in Schwarz

    Fahrradträger Vorbereitung.

    Ohne WP8)