Wärmepumpe GELD zurück

  • Im UK haben ab heute alle bis auf die kleinste Variante 2-Zonen Klima als Standard. Da mein Auto geleast ist wäre es für mich besser VW schaltet mir die 2-Zonen Klima mit Sprachbedienung und aircare frei anstatt da irgendwas mit Rückerstattung zu machen

    ——

    ID3 Tech mit Wärmepumpe RHD - ab März


    (Und eigentlich heiße ich Max ;))

  • Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792

    ID. Charger Connect (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)

  • Würde ich persönlich gut finden, vorallem aufgrund des Kühlmittels. Mit so ner hochgradig brennbaren Sch* will doch niemand rumfahren. Mal abgesehen davon, dass es hochgradig umweltschädlich ist.

    Bitte informier Dich doch erstmal bevor Du so etwas postest.


    1. Da brennt aber mal gar nichts.

    2. Umweltschädlich ist bei der Wärmepumpe nix und hochgradig schon 3 mal nix., da das Kältemittel CO2 ist.

    ID.3 1st Max, MJ 2021, EZ 10/2020, 58kWh, SW 792, PV und openWB Series 2+

    Einmal editiert, zuletzt von wo+bev ()

  • Bitte informier Dich doch erstmal bevor Du so etwas postest.


    1. Da brennt aber mal gar nichts.

    2. Umweltschädlich ist bei der Wärmepumpe nix und hochgradig schon 3 mal nix., da das Kältemittel CO2 ist.

    ich glaube agl meinte explizit nicht Co2 und die Waermepumpe

    ——

    ID3 Tech mit Wärmepumpe RHD - ab März


    (Und eigentlich heiße ich Max ;))

  • Ethylenglycol ist nicht im Scheibenspritzwasser da beim Verdunsten ein klebriger Film zurückbleiben würde.

    Frostschutz in Europa ist Alkohol.

    Nö , da liegste falsch bzw. da haste was vermischt.;)


    Erstens ist Ethylenglycol natürlich auch ein Alkohol.

    Und zweites sind die Konzentrate ziemlich häufig mit Ethylenglycol voll , auch mal als Ethandiol gekennzeichnet, is aber chemisch gleichwertig...

    Und ...

    Natürlich gesundheitsschädlich und übrigens definitiv leicht entzündlich .

    Wie gesagt, da fährste mit 5kg umher (und wenn das brennt, dann brennts im Gegensatz zum R1234yf mit ein paar Gramm) und das ganze füllste dann nach dem Versprühem 4x im Jahr auf (Verbrauchsstoff) während ein R1234yf in der planmässigen Verwendung gemäss Konstruktion bis zum Tage der Ausserbetriebssetzung als dauerhaftes Betriebsmittel im System verbleibt ( vorausgesetz Du hast keine Leckage oder so ). Danach muss es im Zuge der Fahrzeugentsorgung , ähnlich wie Öle der Kreislaufwirtschaft zurückgeführt werden.

    Denn R1234yf ist recyclingfähig.

    ID.4 1st Pro Performance Max 2021 (792)

    E-tron GT - 2021

  • Nein da habe ich nicht vermischt.

    Wenn dann ist ein Polyether als nichtionisches Netzmittel im Waschwasser aber sicher kein Ethylenglycol.

    Ein Frostschutzmittel muss verdunsten können.

    Sprühe mal Kühlerfrostschutz auf deine Scheibe und bekomme sie nachher sauber.

    Das Zeug ist eine klebrige Pampe und verdunstet nicht.

    Der Flammpunkt vom Konzentrat (100%) liegt bei 111 °C 1.013 hPa (geschlossener Tiegel)


    Aber da ja Wasser versprüht wird brennt da nix.


    Selbst vom Kühler des ID würde nichts brennen.

    Der Wärmeträger beim ID ist nämlich Ethylenglycol + Wasser + Additive. Bei dem Wassergehalt brennt da nix. Die Verdunstungskälte und der Wasserdampf verhindern das.


    Zu R1234yf und div. andere Kältemittel habe ich schon Gutachten für Tanklager / Abfüllanlagen erstellt. Mir sind deshalb die Regelwerke und Gefahrenhinweise bekannt.


    R1234yf = 2,3,3,3-Tetrafluorprop-1-en ist Hochentzündlich. (R12 )

    Beim Brennen entstehen gefährliche Zersetzungsprodukte:

    - toxische, fluorhaltige Pyrolyseprodukte.
    - Kohlenmonoxid
    - Kohlendioxid (CO2)
    - Carbonylhalogenide
    - Halogenwasserstoff

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792

    ID. Charger Connect (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)

  • Hi, um mal wieder auf das Thema zu kommen;).

    Hier in F gibt es in der Presse nichts von Rückerstattung.

    Bin mal gespannt, ob das kommt, oder doch nur ein Gerücht ist.

    Liebe Grüße

    Laufmotte

    Vielleicht war die Pumpe in F Serienmäßig oder VW hat hier den Mund nicht so voll genommen ?

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792

    ID. Charger Connect (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)

  • Ich kann mir aber nicht vorstellen, das man per Softwareupdate dort noch wahre Wunder wird bewirken können....

    Wunder erwarte ich mir nicht, aber Softwaremäßig kann man trotzdem einiges erreichen.

    Vielleicht auch über Umwege:

    Auf Kurzstrecken scheint man Berichten zufolge mit WP sogar etwas mehr Verbrauch zu haben.


    Wenn ich meinem ID irgendwie einfach mitteilen könnte: Hey ID, das wird 'ne sehr kurze Fahrt ...

    ... und er damit "weiß", dass er da jetzt nicht Vollgas aufheizen muss, dann wäre das schon Mal zumindest nett ...

    ID.3 Pro Performance 150 kW Business / Stonewashed Blue Metallic / East Derry 18" / Garantieerweiterung 5 Jahre / 100.000 km