Was ist das? Schutzkappe für Radmuttern?

  • Hallo Heidi Freunde,


    habe gestern meinen ID.4 bekommen, war ein Vorführwagen vom Autohaus.


    im Kofferraum habe ich ganz viele schwarze Plastikteile gefunden. Sieht so aus wie Schutzkappen für Radmuttern.


    Was ist das? Wozu braucht man das? Warum hat das Autohaus mir das in den Kofferraum gelegt? Kann man das entsorgen?


    Besten Dank, Justrockstar

  • Jap, das sind Schutzkappen für die Radmuttern. Einfach auf die montierten Radmuttern fest draufstecken. Sieht besser aus und schützt die Radmuttern vor Umwelteinflüssen. :)

    Hinweis: Es gibt 2 Arten wie auf dem Bild zu sehen. 1x für Radschloss (die ganz unterste) und eine für die normalen Radschrauben (mittig)

    ID.3 Pro Performance Max - Mondsteingrau - Wärmepumpe - Top Sport Plus Sitze - Software 2.1

  • Ja, das sind eindeutig Schutzkappen für normale Radschrauben (die mit dem Sechskant) und Radschrauben mit Diebstahlschutz (die runden).

    Wenn auf den Rädern alle drauf sind kann man die entweder entsorgen, als Ersatz aufbewahren, oder meistbietend verkaufen.

    ID.3 Pro Performance Tech, Modelljahr 2021, lfd. Nr. 23.106, Softwarestand: 792

  • Das sind die Mutternkappen von den Alufelgen. Dass sie im Kofferraum liegen kann den Grund haben, dass die Radmuttern nochmal nachgezogen werden müssen. Oder die Alufelgen sind noch separat und am Auto sind noch Reifen mit Stahlfelgen montiert.

    ID.3 Pro Performance Max "Fast Lane" mit WP
    Infotainment 2.3.0 (seit 25.06.21) / HW: H20 / SW: 0910 / ABT HW: H55 / ABT SW: 2092 / Navi DB: 21.5