Vorteile als VW-ID Kunde beim Laden

  • Hallo,


    Da ich über den Kauf eines ID4 nachdenke mache ich mich vorab schon mal schlau über dies und das.


    Nun wollte ich wissen ob man als VW-ID Kunde irgendwelche Vorteile an verschiedenen Ladestationen hat.


    Hintergrund für meine Frage ist das Vorgehen von VW in den USA.


    Dort bekommt ein neuer ID-Kunde, wenn ich das richtig verstanden habe, mit der Auslieferung des Autos eine Ladekarte mit der er während 3 Jahren kostenlos an sämtlichen Electrify America Ladestationen nachladen kann. Grund hierfür ist der Dieselskandal nach dem VW sich auf einen Vergleich geeinigt hat und für so und soviel Milliarden in Ladestationen zu investieren.


    Bekommt man hier in Europa auch eine solche Karte ausgehändigt und hat mit dieser irgendwelche Vorteile?


    Mit freundlichen Grüßen

    Claude

  • Falsch. Vorteile bietet VW unerfreulicherweise eigentlich nur für Vielfahrer. Zweifellos auch eine Folge des Sparzwangs durch den Dieselskandal Mit der EWE GO kann man bei IONITY nämlich für 49 Cent laden. Ansonsten ergeben sich Kostenvorteile nur mit einem stark aufpreispflichtigen Abo bei WeCharge (VW Ladekarte). Nur für Vielfahrer geeignet.

    Empfehlenswert für den Durchschnittsfahrer sind EWE GO und ENBW.


    Tschau

    Gutsch

    ;)

    VW ID.3 MAX Scale Silver aka Silversurfer mit WP seit 16.3.21 - Version 0792 seit 25.3.21 :thumbup:8):thumbup:

  • Ok danke schon mal für die vielen Infos.

    Da ich aus Luxemburg komme muss ich mich im Kartendschungel erstmal ein bisschen umsehen.

    Eine Karte die Europaweit funktionieren würde wäre ideal aber ich denken dass das im Moment wohl nur ein Wunschgedanke ist.

    Es ist auf jedenfall Schade dass wieder einmal der europäische Kunde dumm aus der Wäsche schaut und die Amis oder Kanadier gemütlich 3 Jahre lang kostenlos aufladen können.


    P.S. Kann ich z.B. die EWE-Go Karte auch im Ausland beantragen?


    Mit freundlichen Grüßen

    Claude

  • Gutsch wenn du schon falsch sagst, dann sag auch was falsch ist. Habe das gleiche gesagt wie du…

    Sorry, meinte damit, dass es für Leute ohne Abo nicht einmal bei Ionity einen Vorteil gibt (VW ist Ionityteilhaber). Soweit ich weiß kostet es bei VW 54 Cent ohne ABO (und auch nur für 1 Jahr). Bei EWE GO 49 Cent an einer Ionitysäule.


    Tschau

    Gutsch

    ;)

    VW ID.3 MAX Scale Silver aka Silversurfer mit WP seit 16.3.21 - Version 0792 seit 25.3.21 :thumbup:8):thumbup:

  • Ohne Grundgebühr ist Maingau günstiger als EnBW. Bei Maingau ist auch die Chipkarte frei.
    EnBW ist hauptsächlich für ADAC Mitglieder interessant da auch hier die 10,- / Monat für den 29 / 39 ct Tarif entfallen.


    Für fleißige Sparer sind alle Tarife ohne Abo und Kosten für Karte zu betrachen:

    Z. B. Vattenfall "InCharge" die z. T. extrem günstige Zeit oder Pauschaltarife haben (9,59 € für Volladen an AC das sind z. B. 20ct/kW am Urlaubsort im Allgäu)

    oder Zeittarife 0,29 ct / Minute an EnBW Säulen. Bei 10 bis 80% wären das 25 ct./kWh für HPC laden (warmer Akku 58 kWh akku).

    Mit großem Akku kostet es dann bis unter 20 ct./ kWh.

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792

    ID. Charger Connect (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)


  • EnBW ist hauptsächlich für ADAC Mitglieder interessant da auch hier die 10,- / Monat für den 29 / 39 ct Tarif entfallen.

    es sind 5 Euro.


    Ich bezahle die aus Prinzip weil ich das was EnBW anbietet unterstützen möchte. Mich hat damals Maingau aufgeregt als sie ihre komischen Preisänderungen gemacht haben. Zur Folge dort gekündigt.

    ID4 1st Pro Max abgeholt am 17.05.21

  • Nun wollte ich wissen ob man als VW-ID Kunde irgendwelche Vorteile an verschiedenen Ladestationen hat.

    Um zunächst mal ganz konkret auf Deine Frage zurück zu kommen:


    Als ID Besitzer bekommst Du für 3 Jahre den We Charge Go Tarif ohne Grundgebühr (statt 7,49 EUR). Und kannst dann mit der We Charge Karte für 55c/ kWh an Ionity laden (statt 79c/ kWh). Alternativ kannst Du den We Charge plus Tarif für einen vergünstigte Monatsgebühr von 9,99 EUR (statt 17,49 EUR) buchen und lädst dann für 30c/ kWh an Ionity. (Die We Charge Karte ist auch an einigen/ vielen anderen Ladesäulen einsetzbar, die sog. Roamingtarife sind aber nicht immer die günstigsten)




    Ob Du 55c (bzw 30c) an Ionity als attraktiv einschätzt, bleibt Dir überlassen. Wie die Kollegen schon geschrieben haben, gibt es (z Zt) noch ein günstigeres Angebot (EWE Go), keiner weiß allerdings, wielange noch.


    Außerhalb des Ionity Schnellladenetzwerks gibt es viele andere Karten, die in großen Netzwerken einsetzbar sind. Die schon genannte EnBW ist z Zt so etwas wie der Allrounder, mit der man bei sehr sehr vielen Säulen laden kann, verlässliche und marktgerechte AC und DC Tarife hat (nur Ionity ist mit 79c dort ein sog. Hochpreisanbieter) und die auch europaweit einsetzbar ist.


    Darüberhinaus gibt es natürlich jede Menge andere Karten und Apps die z T bei einigen Säulen/ Netzwerken günstiger sind. Unter http://www.emobly.de gibt es mtl. eine redaktionell aufgearbeitete Übersicht.


    All das immer aus deutscher Perspektive. Ob man von Lux heraus andere Angebote bekommt, weiß ich nicht.

  • Anstatt 5€ pro Monat an EnBW zu zahlen, würde ich lieber einen ADAC Mitgliedschaft für 54€ im Jahr abschließen.

    Dann bekommt man die vergünstigten EnBW Preise beim Laden und hat zusätzlich die ADAC Vorteile bei einer Panne (in Deutschland) und das für 4,5€ im Monat.

  • Ich denke EWE Go ist für Ausländer etwas begrenzt. Als einzige Zahloption habe ich nur der SEPA-Lastschrift gefunden. Was für Kosten es hat, ist von deinen Bank abhängig.

    ID.4 Tech Honig Gelb+Schwarz,

    Bestellt Ostern, Fertigung Pfingsten, Übergabe 3. Juli

  • Nicht ganz, wie ich erstaunt feststellen musste. Mit dem WeCharge Go-Tarif (also dem kostenlosen!) kannst du hier in Hamburg an Säulen von Stromnetz Hamburg für 0,29€ pro kWh laden. Und zwar an den 50 kW-Stationen! Mit enBW zahle ich da trotz ADAC-Bonus immer noch 39 Cent.


    Lohnt sich also mal nachzuschauen.

  • jo, habe im EEZ - Elbe in HH mit der Karte für 0,29 € geladen, man muß aber auch sagen das Stromnetz-Hamburg da echt eine erfreuliche Ausnahme zu sein scheint. Habe ich sonst nirgendwo in Verbindung mit der WE-Charge einen besseren Tarif als mit den sonstigen üblichen Verdächtigen gefunden.

    Pro-S-Tour mit WP und Ganzjahresreifen