ID3 Pro Grundausstattung Schildererkennung und Limiter

  • Wenn die Verkehrszeichen richtig erkannt werden und die auf dem Kartenmaterial eingespeicherte Geschwindigkeit korrekt ist funktioiert das System sensationell. Ohne Gas oder Bremspedal durch den Kreisverkehr - kein Problem. Im Alltag ist jedoch wegen der hĂ€ufigen Falscherkennungen ( 60 km/h an Stelle 130 km/h auf der Autobahn (fĂŒr Gefahrentransporte) sowie falsch gespeicherten Geschwindigkeiten (100 km/h im Ortsgebiet) schlichtweg unbrauchbar. Da mĂŒĂŸte das Katenmaterial besser und die Erkennung genauer werden.

    TatsĂ€chlich wundert mich ein wenig, dass es da keinen RĂŒckkanal gibt. In MĂŒnster gibt es den HoMaLa - schon seit Jahren Tempo 50. Im Navi steht der mit Tempo 100 drin, was zu lustigen Gas- und Bremsaktionen fĂŒhrt.


    Ich mein, das merkt das Navi doch, die Karten könnten doch als Tempo 50 automatisch aktualisiert werden...