Fahrzeugbrief "verloren"

  • So, jetzt muss ich mich hier auch einmal melden. Bisher habe ich eher still mitgelesen und Informationen aufgesaugt.


    Bis vor 10 Minuten hatte ich allerdings noch einen Abholtermin am 07.05. in Dresden GMD um meinen ID.3 abzuholen. Bis dann eben der Anruf des Autohauses kam, dass der Brief wohl auf dem Postweg verloren gegangen ist und daher aus der rechtzeitigen Zulassung nichts wird. Daher kann ich das Auto also nicht wie geplant am Freitag abholen.


    Ich weiß auch gerade nicht mehr, ob ich lachen oder weinen soll. Ich habe den ID.3 Ende Oktober als "Lagerfahrzeug" (sofort verfügbar) als Leasingfahrzeug bestellt. Naja, was aus dem "sofort verfügbar" wurde, kann man ja am heutigen Datum ablesen. Allein das war schon nicht dolle insbesondere, da der Händler nach eigener Aussage kaum Informationen bekommt, Er wusste nie, wann das Fahrzeug zur Abholung bereit ist. Das wäre Sache der Disposition beim Hersteller. Und jetzt, wo es endlich soweit ist, Sonderzahlung überweisen ist und alles zur Hand, fehlt der verdammte Brief?


    Ich meine, davon auch schon einmal hier im Forum etwas gelesen zu haben. Wie ging es denn bei denen weiter?


    Angeblich arbeitet nun das Autohaus zusammen mit Volkswagen (vom Verkäufer übrigens immer nur als "Hersteller" tituliert) an einer möglichst schnellen Lösung. Ich hoffe mal, dass geht schneller als die Aussage "sofort verfügbar".

  • Hi,


    Hatte ich auch:-(


    das Drama zog sich 4 Wochen.


    hatte aber nen kulanten Händler, der mir nen Ersatzwagen zur Verfügung gestellt hat und den VW nach einigen bösen mails meinerseits dann auch bezahlt hat.


    LG


    Chris

  • Ging mir genauso, jedoch ist der Brief einen Tag vor dem 2.bereits wegen Briefmangel verschobenen Abholtermin gekommen.

    Das Autohaus hat das Auto sofort zugelassen und ich konnte mein Auto am 23.12. abholen.

    Es ging ja auch noch um die Mehrwertsteuer.

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792


    ID. Charger Connect
    (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)

  • ... einen Tag vor dem 2.bereits wegen Briefmangel verschobenen Abholtermin gekommen.

    Das Autohaus hat das Auto sofort zugelassen ...

    Das wird hier wohl leider angeblich nicht möglich sein, da sie zum Zulassen zwei Tage Vorlauf benötigen.


    Naja, mal sehen was noch möglich ist. Und ich hoffe nicht, dass es sich noch einmal 4 Wochen hinzieht.

  • Das wird hier wohl leider angeblich nicht möglich sein, da sie zum Zulassen zwei Tage Vorlauf benötigen.


    Naja, mal sehen was noch möglich ist. Und ich hoffe nicht, dass es sich noch einmal 4 Wochen hinzieht.

    Bei uns in Bayern geht das für das Autohaus wenn man Glück hat in einem halben Tag.

    Die haben bereits Termine.

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792


    ID. Charger Connect
    (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)

  • So, heute mal endlich Nachricht bekommen. Die Papiere sollen nun Ende der Woche beim Autohaus sein und sobald zugelassen werden kann, wird man sich auch um einen neuen Termin in Dresden kümmern.


    Ich bleibe mal weiterhin gespannt.