Senseis ID.3 Pro Life

  • Hallo zusammen,


    er ist zwar noch nicht final bestellt, ich erstelle aber trotzdem schon mal einen Vorstellungsthread für meinen neuen fahrbaren Untersatz.


    Bestellt wird ein ID3 Pro Life in Mangangrau und 20" :love: Dazu kommt dann gleich noch ne kleine Besonderheit...und zwar dieses Spielzeug hier:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich bekomme allerdings die aktuellste Version davon. Da ist dann, zusätzlich zur Feststellbremse, noch Bedienfeld für Blinker, Hupe etc auf dem Handbediengerät :)

    sayonara, Sensei / Christian


    ID.3 Pro Life in Mangangrau
    Bestellt: 30.04.2021

    Lieferung: 23.11.2021 (finally :) )


    Bevor Du einen neuen Thread eröffnest, bitte gerne zuerst die SuFu bemühen!

  • spannend! Bin gespannt, was du mit der "Besonderheit" über den One Pedal Modus ( den B Modus) zu berichten hast, oder hast du schon ein e Auto, das der ID ersetzen soll?

    LG Haiko
    seit dem 09.02.2021:
    Māra ist ein fehlerfreier ID.3 Pro Performance Tech 150 kW, Mondsteingrau mit WP auf 18' Alus (winter/sommer), SW 0910 -> ID 2.3

  • ich bin auch schon sehr gespannt auf das ganze. bisher bin ich den id.3 nämlich noch nicht (mit)gefahren, ich kaufe quasi die katze im sack :D der id wird mein erstes e-auto. er wird generell das erste e-auto in der familie. mein bruder plant aber auch schon was...allerdings von der konkurenz :)

    sayonara, Sensei / Christian


    ID.3 Pro Life in Mangangrau
    Bestellt: 30.04.2021

    Lieferung: 23.11.2021 (finally :) )


    Bevor Du einen neuen Thread eröffnest, bitte gerne zuerst die SuFu bemühen!

  • Darf sich das eigentlich jeder einbauen oder ist das nur was für Rolly-Fahrer?

    YouTube-Kanal "Schräg" VW ID.3 1st PRO schwarz (SW 0564) - (10'2020) ohne WP (2.695 km; 19,4 kWh/100 km)
    VW ID.3 1st MAX weiß (SW 0564) - (11'20 - 02'21) mit WP (2.787 km; 22,2 kWh/100 km)
    VW ID.3 ProPerfMAX türkis (SW 0910) - (ab 02'21) DCC, WP &
    "AHK" mit 55 kg 75 kg ;)
    (Verbrauch Sommer 2021 bei 5.600 km war 17,1 kWh/100 km)
    http://www.Zukunft42.de OTA ID 2.3.0 (0910) ist komplett drauf über die #Luftschnittstelle
    ...immer Mittwochs wird bei mir auf neue OTA-Updates gecheckt!


    Einmal editiert, zuletzt von Schraeg ()

  • Darf sich das eigentlich jeder einbauen oder ist das mir was für Rolly-Fahrer?

    Früher, als ich noch kein eigenes Auto hatte, bin ich die alte Automatik-A-Klasse meiner Eltern immer wieder gefahren und dann war auch mein normaler, komplett abnehmbarer Drehknauf am Lenkrad. Mein Vater war dann mal alleine mit dem Auto gefahren und hatte meinen Drehknauf benutzt. Prompt wurde er bei einer Polizeikontrolle angehalten und er musste den Drehknauf abmontieren. Er durfte mit dem also nicht fahren.


    Bei mir ist die Lenkhilfe auch im Führerschein eingetragen.

  • Schraeg : Aus aktuellem Anlass noch mal bzgl. deiner Frage: Die Mitarbeiter der Umbaufirma haben mir gestern, als ich mein Auto mit dem neuen Drehknauf abgeholt habe, wieder gesagt, dass niemand außer ich mein Auto fahren darf, wenn der Drehknauf am Lenkrad dran ist. Wenn jemand anderes mal mein Auto fährt (z. B. auch, wenn es mal in die Werkstatt muss), muss der Drehknauf abmontiert werden (was aber schnell geht).

  • hach ja....die bürokratie in deutschland ist mal wieder einmalig...bzw. eben nicht einmalig. es gibt ja schon seit vielen jahren einen sogenannten "antrag zur kraftfahrzeughilfe" für schwerbehinderte menschen. lustigerweise gibts den bei der arbeitsagentur (bei unter 15 jahren versicherungspflichtig tätig) und bei der deutschen rentenversicherung bund. nachdem ich mich erst mit der dame von der arbeitsagentur diskutiert hatte, hat die mir dann die unterlagen zugeschickt. nach prüfung haben die dann festgestellt, dass die rentenversicherung zuständig is. also hat die dame vom amt das dahin weitergeleitet. jetzt bekomm ich von der rentenversicherung ne info, dass denen zu dem antrag noch ein formular von meinem arbeitgeber fehlt. das bekomm ich hoffentlich heute zugeschickt, sodass mein antrag endlich weiterbearbeitet werden kann. es bleibt weiterhin spannend was zuerst da is: kohle oder auto :D

    sayonara, Sensei / Christian


    ID.3 Pro Life in Mangangrau
    Bestellt: 30.04.2021

    Lieferung: 23.11.2021 (finally :) )


    Bevor Du einen neuen Thread eröffnest, bitte gerne zuerst die SuFu bemühen!

  • Kurzes Update:

    Heute einen Anruf von der Rentenkasse bekommen. Die Kostenübernahme für den Behindertenumbau is schon mal genehmigt *freu* Jetzt muss nur noch die Zuschusshöhe vom Kaufpreis geklärt werden :)

    sayonara, Sensei / Christian


    ID.3 Pro Life in Mangangrau
    Bestellt: 30.04.2021

    Lieferung: 23.11.2021 (finally :) )


    Bevor Du einen neuen Thread eröffnest, bitte gerne zuerst die SuFu bemühen!

  • Nächstes Update:

    Letzten Freitag kam per Post der positive Bescheid von der Rentenversicherung bzgl. Kostenübernahme und Zuschuss zum Fahrzeug. Dann kann ich an das Thema auch endlich nen Haken machen...jetzt fehlt nur noch die Karre :D

    sayonara, Sensei / Christian


    ID.3 Pro Life in Mangangrau
    Bestellt: 30.04.2021

    Lieferung: 23.11.2021 (finally :) )


    Bevor Du einen neuen Thread eröffnest, bitte gerne zuerst die SuFu bemühen!

  • nächstes update:

    vor knapp 3 wochen hab ich jetzt endlich die info von der rentenversicherung bekommen, dass die kostenübernahme des umbaus genehmigt is. dazu kommt dann noch knapp 2000€ die ich zum kaufpreis des autos dazu bekomme. macht ne gesamtsumme von ca. 6200€. find ich ok dafür, dass ich mich mehrmals über das geliebte behörden-deutschland aufgeregt hab :D ich hatte vor einiger zeit nen anruf von der rentenversicherung, dass mein umbau genehmigt is, ich denen aber bitte nochmal die zwei letzten (größeren) reparatur-rechnungen und den fahrzeugschein jeweils in kopie zukommen lassen soll, damit die den zuschussbetrag berechnen können. gesagt, getan und denen die drei dateien per mail zugesendet. nach 10 tagen bekomm ich nen brief "die unterlagen sind nicht lesbar. bitte nochmals zusenden." (zitat ende). welche unterlagen genau, keine ahnung. ich hab das ganze dann hier aus dem büro nochmal eingesannt und wieder hingeschickt. nach 14 tagen kommt wieder ein brief "die unterlagen sind nicht lesbar". wieder keine ahnung, welche der unterlagen genau. also hab ich die dann nochmal eingescannt und als bild-datei abgespeichert, vorher wars als pdf. wieder knapp 14 tage später der nächste brief "die unterlagen sind nicht lesbar, bitte per post zusenden". das war dann wieder so ein moment, wo dann leichte mordlust in einem aufkeimt. aber hilft ja nix...also hab ich das ganze zeug ausgedruckt und mit einschreiben/rückschein an die rentenversicherung geschickt. das ende vom lied war, dass dann, wie gesagt, letzte woche endlich der bescheid kam. aber das is echt so typisch behörde. anstatt der mitarbeiter sein verfluchtes telefon in die hand nimmt und mal kurz anruft oder in seinem brief mal schreibt welche unterlagen genau nicht lesbar sind werden 3 briefe gesendet die jeweils 4 tage unterwegs waren. naja, zumindest is das thema jetzt geklärt. meine wallbox-förderung hab ich letzte woche auch beantragt. fehlt also nur noch das auto, das laut meinem dealer im kw 32 kommen soll. wie gut, dass ich so ein geduldiger mensch bin.

    sayonara, Sensei / Christian


    ID.3 Pro Life in Mangangrau
    Bestellt: 30.04.2021

    Lieferung: 23.11.2021 (finally :) )


    Bevor Du einen neuen Thread eröffnest, bitte gerne zuerst die SuFu bemühen!