ID Charger Pro: Ladevorgang kann nicht mit App gestartet werden

  • Moin Laufmotte,

    freut mich, dass du mich als „Experten“ bezeichnest, aber mit dem ID Charger kenne ich nicht gar nicht aus, da ich die Zappi Wallbox habe.:rolleyes:

    Wenn einer Probleme mit der Zappi Wallbox hat, da könnte ich schon eher helfen, wobei ich mich auch da nicht als Experten bezeichnen würde.;)


    Gruß aus dem hohen Norden, FarNorth-NF

    Ah ich dachte Du hast so viel mit dem Support kommuniziert 😇.

    Da habe ich etwas verwechselt.

    Liebe Grüße Laufmotte

  • Vielleicht etwas offtopic, aber wenn ich das hier so lese, gibt es denn eine Möglichkeit, wenn das laden über Karte aktiviert ist, die Box per App frei zuschalten?


    Oder was mich auch interessiert, kann man dann eine Abfahrtszeit programmieren, dass er nicht sofort los lädt?


    Stelle mir das so vor, ich steige aus, stöpsle an und schalte mit der Karte frei, dann sollte er aber erst pünktlich anfangen, dass er zur Abfahrtszeit sein Ladeziel erreicht, geht das?


  • Stelle mir das so vor, ich steige aus, stöpsle an und schalte mit der Karte frei, dann sollte er aber erst pünktlich anfangen, dass er zur Abfahrtszeit sein Ladeziel erreicht, gehtas?

    Hallo Denis B.,

    ja das geht, das wäre das zeitgesteuerte Laden: Du gibst die Abfahrtzeit und den gewünschten SOC in der App an.

    Im Forum, gab es aber schon viele Berichte, dass es noch nicht so gut klappt.

    Liebe Grüße Laufmotte

  • Moin,

    wäre aber an einer öffentlichen Ladesäule nicht nett gegenüber anderen, die auch laden möchten, da man die Ladesäule länger blockiert als nötig.


    Gruß aus dem hohen Norden, FarNorth-NF

    VW ID.3 1st, Line 1, Makena-Türkis, Software 792 (2.1), Zulassung 10/2020

    PV Anlage: LG Home 6,4 kwp (jeweils 3,2 kwp Ost- und Westseite) mit 6,4 kw Speicher

    Zappi Wallbox 22kw mit HUB und HARVI zum PV Überschussladen in der Garage installiert

  • Moin,

    wäre aber an einer öffentlichen Ladesäule nicht nett gegenüber anderen, die auch laden möchten, da man die Ladesäule länger blockiert als nötig.


    Gruß aus dem hohen Norden, FarNorth-NF

    Das Auto steht an der öffentlichen ehe bis ich es abhole. Also auch nicht länge wenn ich später einschalte.

    Es könnte allerdings sein das jemand den Stecker zieht und Umsteckt wenn nicht geladen wird.

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792

    ID. Charger Connect (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)

  • Habe die gleichen Wünsche wie Dennis B.

    Die waren der urspüngliche Topic.

    @ Dennis B.: Funktioniert das Freischalten des Ladens über die App bei dir?

    Mein Auto steht noch beim Händler und ich warte seit ner Woche auf die Übergabe.
    Möchte nur wenn möglich vorab alles klären, damit es dann keine Probleme mit Laden und Abrechnen gibt.
    Sobald ich das Auto habe wird rumprobiert, dann gebe ich gerne nochmal Rückmeldung.

  • In der App kann man keine Ladezeiten voreinstellen. Die Abfahrtzeiten der App wirken sich dummerweise nur auf den rechtzeitigen Start der Standklima aus. Zumindest bei mir werden nur zwei Einstellungen angezeigt.


    Wie es gehen könnte:

    1. Am Auto die Ladeparameter (Ladeort, Ladegrenze für Sofort-Laden, Ladegrenze für Fertigladen und die gewünschte Startzeit (Tag und Uhrzeit) einstellen.

    2. Auto mit Wallbox verbinden

    3. Ladevorgang mit Ladekarte freigeben


    Soweit die Theorie, jedoch war der Ladevorgang bei mir zur gewünschten Zeit entweder nicht abgeschlossen oder an der unteren Ladegrenze pausiert. Im ersten Fall kann das Auto falsch gerechnet haben, im zweiten Fall die Weckfunktion versagt haben. Wenn letzteres passiert, funktioniert das Aufwecken per App nicht. Interessant ist, dass ein- und Ausschalten der Klimaanlage klappt tadellos, jedoch den Ladeschieber der App auf Laden zu stellen liefert einen Fehler. Kurzes Aufschließen /Abschließen mit der Fernbedienung weckt das Auto und der Ladevorgang wird fortgesetzt. Nehme stark an dass das das Ladegerät weiterhin Probleme macht, die bei der Version 2.0 noch viel größer waren.


    Wäre toll wenn jemand mit Ladeziegel testen könnte ob die Proze

    ID.3 Pro Performance Max "Fast Lane" mit WP
    HW: H20 / SW: 0792 / ABT HW: H55 / ABT SW: 2092 / Navi DB: 21.3

  • Das wäre natürlich perfekt, dass die Betätigung des Schiebers in der App nicht nur das Laden am Auto sondern auch die Wallbox freigibt (falls Ladestart per Ladekarte eingestellt ist) , aber bei mir hatte das nicht funktioniert. Aktuell ist die Wallbox bei Elli zum Austausch, so dass ich leider nicht testen kann.
    Laufmotte schrieb vorhin dass bei ihr das Starten aus der App klappt und so hoffe ich dass sie sich auch auf das Laden bei konfigurierter RFID Karte bezog.

    Habe das letztens getestet. Bei mir ging es nicht über die APP freizugeben wenn der private Modus aktiv ist.

    ID.3 Pro Performance Max - Mondsteingrau - Wärmepumpe - Top Sport Plus Sitze - Software 2.1