2 Ladepunkte mit 2 ID. Chargern Pro Lastmanagement

  • Hallo,


    ich möchte 2 Ladepunkte mit 2 x ID. Charger Pro nutzen.


    Zur Verfügung stehen bei 5x2,5 mm² 400 V und 20 A , also 14 kW.


    Damit soll entweder ein Auto an einer Wallbox mit bis zu 11 kW geladen werden, oder 2 Autos parallel an 2 Wallboxen mit 14 kW/2, also 7 kW pro Fahrzeug.


    Wie funktioniert hier das Lastmanagement bzw. Master/Slave Schaltung und die Kommunikation der Wallboxen?


    Wichtig ist mir, dass bei 2 Wallboxen bei parallel Laden nicht nur 11 kW/2 zur Verfügung stehen, sondern entsprechend der verfügbaren Leistung 14 kW/2.


    Wie ist das mit 2 ID. Chargern Pro möglich?

  • In der Konfiguration sollten nur 11 kW zur Verfügung stehen.

    Du musst höchstens der Sicherungstyp kontrollieren, wann der Anspricht. Meist werden/wurden 16 A Verbraucher mit 20 A abgesichert um bei Dauerlast die 16 A Sicherung nicht auszulösen. (Eine 16 A Sicherung löst erst höher aus aber es gibt div. Typen.)


    Bei den ID Chargern ist Lastmanagement Hardwareseitig vorgesehen aber nach meiner Kenntnis noch nicht Softwareseitig.

    Du könntest also z. Zt. nur Hardwaremäßig per Dip Schalter ( 3 x 8 A: 11000) beim ID Charger die Leistung reduzieren.

    oder immer im ID Softwaremäßig reduzieren.


    - Oder Boxen mit Lademanagement installieren.


    Bei mehr als 11 kW ist der Anschluss vom Netzbetreiber zu genehmigen !!!!!

    Bei 11 kW muss du nur Anmelden.

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792


    ID. Charger Connect
    (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)