Lehrreiche Erfahrung mit dem ID.3

  • 20210406_205847.jpg

    Ich war heute in Stuttgart. Auf der Rückfahrt habe ich natürlich dem EnBW Ladepark in Rutesheim einen Besuch abgestattet. Wirklich empfehlenswert. So stelle ich mir das vor. Kameraüberwacht, gut beleuchtet und genug Ladesäulen auf dem neuesten Stand der Technik, selbst für die etwas fernere Zukunft. Wenn jetzt noch ein kleiner Imbiss und eine Toilette vorhanden wären, dann wäre ich wunschlos glücklich.


    Leider war meine gute Laune auf der Rückfahrt dann schnell wieder dahin. Es schneite sehr stark und binnen Sekunden waren die Sensoren des ID.3 komplett blind.

    Halten wollte ich nicht. Ich war einfach müde und wollte nach Hause.

    Obwohl das Wetter schon lange vor Heidelberg wieder viel besser war und die Temperatur von 0,5 Grad auf 3 Grad anstieg, blieb der ID.3 weiter blind. Zu Hause musste ich dann grinsen. Der Schnee war am gesamten Auto abgetaut. Nur im Bereich der Frontsensorleiste hatte sich eine dünne Schneeschicht hartnäckig festgesetzt. ;(


    Tja....Technik, die begeistert, aber nur manchmal!8)


    Tschau

    Gutsch

    ;)

    VW ID.3 MAX Silber mit WP seit 16.3.21 - Version 0792 seit 25.3.21 :thumbup:8):thumbup:

    2 Mal editiert, zuletzt von Gutsch ()

  • Ist mir letzten Winter auch ein paar Mal passiert.


    Mit dem Octavia 🤷🏻‍♂️

    ID.3 Pro Performance Family, mit alles und scharf, bestellt am 09.02.21, beim Händler 01.04.21, Übergabe 17.04.21

  • Bei meinem Verbrenner ist mir in den letzten beiden Tagen auch zweimal das vordere Sensorium eingefroren. Bei Schneegestöber mit Sichtweite unter 30 Meter kein Wunder. Auf Dauer würden dann nur beheizbare Sensoren helfen. Davon habe ich aber noch nie gehört.

    ID.3 Pro Max, WP, weiß wie ein Gletscher (noch in Lauerstellung)

  • 20210406_205847.jpg

    Obwohl das Wetter schon lange vor Heidelberg wieder viel besser war und die Temperatur von 0,5 Grad auf 3 Grad anstieg, blieb der ID.3 weiter blind.

    Lieben Gruß aus Ecke Sinsheim :-) Wenn ich mal einen silbernen ID.3 sehe, dann wink ich dir. Habe einen Makena / Türkis.

  • Der ID sieht in silber verdammt edel aus. Hatte ich so nicht auf dem Schirm 👌.

    id.3 first line1 / haldenfahrzeug / seit 23.9. / sw 2.1

  • what a F... 🤭 Uppps 😂. Der sieht aber richtig gut aus in silber. Dann war es doch die richtige Wahl, unserer kömmet auch in silber. Am 19 diesen Monats isses soweit. Wenn das so weiter geht mit dem Wetter werd ich wohl meine Frau drauf einstellen müssen, die Sensoren alle 10 km von Eis und Schnee zu befreien 🤣

  • what a F... 🤭 Uppps 😂. Der sieht aber richtig gut aus in silber. Dann war es doch die richtige Wahl, unserer kömmet auch in silber. Am 19 diesen Monats isses soweit. Wenn das so weiter geht mit dem Wetter werd ich wohl meine Frau drauf einstellen müssen, die Sensoren alle 10 km von Eis und Schnee zu befreien 🤣

    Am 19. April könnt Ihr entspannt bei 16 - 17 ° ohne zugeschneite Sensoren Euren Silberfisch abholen. Warte es entspannt ab.

    Korrektur : bei um die 12 °

    id.3 first line1 / haldenfahrzeug / seit 23.9. / sw 2.1

  • Das bei stärkerem Schneefall die Sensorik zufriert ist mir direkt bei meiner Fahrt von Wolfsburg nach Hause passiert.

    Und genau das gleiche wie bei Dir, das Auto war schon wieder frei nur der Frontbereich der Sensorik nicht. Also davon befreit, wobei es danach trotzdem etwas gedauert hat, ca. 10 min, bis er das irgendwie erkannt hat. Seit dem, kein Schneegestöber und keine Probleme mehr.

    Der iD.3 ist ja in der Front sehr steil, da wird das immer wieder passieren. Aber solange es nur bei Schneegestöber ist kann ich gut damit leben.

    Pro-S-Tour mit WP und Ganzjahresreifen, in der Autostadt am 09.03.2021 mit 0783 abgeholt.

    23.03.2021 Update 2.1 bekommen, nun läuft auch CarPlay.:thumbup::thumbup: Bisher keine Probleme.

  • Bei meinem Verbrenner ist mir in den letzten beiden Tagen auch zweimal das vordere Sensorium eingefroren. Bei Schneegestöber mit Sichtweite unter 30 Meter kein Wunder. Auf Dauer würden dann nur beheizbare Sensoren helfen. Davon habe ich aber noch nie gehört.

    Das Schneegestöber war gestern wirklich extrem. Trotzdem sind viele Verbrenner im Blindflug sehr schnell an mir vorbeigezogen. Die Strecke hat zu allem Überfluss auch verhältnismäßig viele Steigungen und Gefälle. Wie immer waren natürlich auch zahlreiche Lkws unterwegs.

    Ich war wirklich froh als ich wohl behalten zu Hause war.


    Tschau

    Gutsch

    ;)

    VW ID.3 MAX Silber mit WP seit 16.3.21 - Version 0792 seit 25.3.21 :thumbup:8):thumbup:

  • Ja, ich kenne die Strecke, im Großraum Stuttgart war ich auch unterwegs. Das heftigste Schneegestöber des gesamten Winters. Und 45 Minuten später wieder Sonnenbrillenblauerhimmelsonnenscheinwetter. April halt :)

    ID.3 Pro Max, WP, weiß wie ein Gletscher (noch in Lauerstellung)

  • Das ist natürlich ärgerlich, allerdings kannst du mit einer guten Nanoversiegelung die Haftung von Schnee und Schmutz gut reduzieren.

    Natürlich ist das nicht die Lösung für VW aber du musst dich weniger ärgern über Systeme die ausfallen.

    Nein meine Nanoversiegelung hat das ankleben des Schnees am WE nicht verhindert!

    Auch als alles in der Sonne abgetaut war (Ladestopp) ging im Auto kein Assistent.

    Geht dann eigentlich der Tempomat ohne ACC noch? Glaube nicht...


    Erst Anhalten und Abwischen mit einem Taschentuch brachte die Assistenten wieder online!

    Wäre doch eine cooles Bastelprojekt - "Sensorheizung" für den Travel-Assist.

    YouTube-Kanal "Schräg" VW ID.3 1st PRO schwarz (SW 0564) - (10'2020) ohne WP (2.695 km; 19,4 kWh/100 km)
    VW ID.3 1st MAX weiß (SW 0564) - (11'20 - 02'21) mit WP (2.787 km; 22,2 kWh/100 km)
    VW ID.3 ProPerfMAX türkis (SW 0792) - (ab 02'21) Wärmepumpe :) & "AHK" mit 55 kg :(
    http://www.Zukunft42.de Termin für Update auf Software ID.2.1: 18.3.2021 - erfolgreich nach 8h


  • Das Problem hatte ich gestern auch. Irgendwann kam während der Fahrt eine Fehlermeldung nach der anderen... als ich einen Fahrertausch gemacht hatte, war mir auch bewusst, warum.... Ungelogen, es waren mindestens 5-6cm Schnee vorne drauf. Nummernschild war komplett weg. Hat sich relativ gut in die weiße Grundfarbe eingefügt. Leider habe ich es verpasst, ein Bild davon zu machen. Schade. Aber irgendwann, kurz vor Zuhause, war es wieder frei - zwar vorher mit mechanischer Hilfe, aber die leiste war dann frei. Wird diese Fläche eigentlich nicht beheizt?

  • Das Problem hatte ich gestern auch. Irgendwann kam während der Fahrt eine Fehlermeldung nach der anderen... als ich einen Fahrertausch gemacht hatte, war mir auch bewusst, warum.... Ungelogen, es waren mindestens 5-6cm Schnee vorne drauf. Nummernschild war komplett weg. Hat sich relativ gut in die weiße Grundfarbe eingefügt. Leider habe ich es verpasst, ein Bild davon zu machen. Schade. Aber irgendwann, kurz vor Zuhause, war es wieder frei - zwar vorher mit mechanischer Hilfe, aber die leiste war dann frei. Wird diese Fläche eigentlich nicht beheizt?

    Leider nicht. Eigentlich dachte ich, dass gerade da der Schnee wegtauen müsste - wegen der relativen Nähe zu den Lüftungsöffnungen.


    Tschau

    Gutsch

    ;)

    VW ID.3 MAX Silber mit WP seit 16.3.21 - Version 0792 seit 25.3.21 :thumbup:8):thumbup: