Verbrauch im Alltag

  • Hallo in die Gemeinde, hat schon jemand Erfahrungen über den Verbrauch beim ID.4 Pro Performance mit zwei Ebike‘s auf der Anhängerkupplung gesammelt?

    Landstraße ca. 80-100 km/h und BAB ca.130km/h

    Danke für Eure Antwort

    Wenn du mit 130 und E-Bikes fährst kann du dir für die Mehrkosten am Urlaubsort ein neues E-Bike leihen.

    Vor allem wenn der Preis von Fahrradträger und Kupplung mitgerechnet wird...


    Ich habe in den Alpen immer nach 2 Wochen auch immer neue Bremsbeläge gebraucht.

    (Fahrrad habe ich im Auto transportiert. Nur Lenker um 90 Grad gedreht.)

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792


    ID. Charger Connect
    (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)

  • Das kommt darauf an was abmontiert wird. Das Rad steht auch bei ID4 oben weit raus. Zumindest der Sattel ist zu ziehen (bleibt dann auch trocken)

    Streck mal bei 130 die Hand raus dann weißt du welche Kraft alleine der Sattel braucht.


    Bei 130 brauchst mit Fahrrad du das doppelte wie bei 90 (auch mit Fahrrad) soviel kann ich verraten.

    Entsprechend ist die Reichweite verdoppelt und du sparst einen Ladestop.

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792


    ID. Charger Connect
    (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)

  • Bei meinem Tesla Model 3 war der Verbrauch nicht sehr viel höher als ohne (sicher nicht doppelt). Dort hat das E-Bike auch oben rausgeschaut...


    Allerdings rede ich hier von 120 km/h und nur 1 E-Bike. Zahlen kann ich dir keine nennen, da das etwas her ist.

    ID4 1st Pro Max abgeholt am 17.05.21

  • Hallo.


    Ich fahre ja schon seit über 5 Jahren VWs Elektroautos, aber jetzt bin ich doch verwundert.


    Zum Hintergrund:

    Erster voller Hub von 100% runter auf 3% und wieder vollladen auf 100%

    Wetter in Dänemark: Durchgängig nur 5-10 Grad C und meistens feucht

    Fahrprofil: 200 km Landstrasse an Pfingsten, danach Berufspendeln Überland/Stadt und eine kurze Ausfahrt mit dem Anhänger


    Anzeige BC: 19 kWh/100km => Damit bin ich sehr zufrieden


    Gefahrene km: 370 => Das passt doch nicht... Damit wäre der Verbrauch 20,8, also über 10% höher. Kann das die Batterieheizung sein? Sprich überflüssig, da ich zwischendurch nicht geladen habe...


    Eingefüllt habe ich 81 kWh Elektronen aus Windkraft, was Ladeverlusten von 5% entspricht. Das liegt im Rahmen des Erwarteten.


    Nebenbeobachtung: Ich habe es nicht geschafft, sofort zu laden, während am Ladeort "Zu Hause" noch Abfahrtszeiten programmiert waren. Das beoachte ich aber weiter...

    Hilsen,

    Oliver


    eGolf 2015-2021

    ID.4 Tech (Pro, 77 kWh Batterie) seit Mai 2021

  • Bei den Temperaturen ist da auf jedenfall die Akku Heizung mit an Bord mit im Spiel. Grundsätzlich kommt der Wert aber schon hin,

    mit dem 58er Akku komme ich bei den Temperaturen ca. 270 bis max. 300 km

    --------------------------------------------------------------------

    ID.3 Pro Performance Max 58kWh SW-Stand 2.1

    Mangan Grau

    Abholung 27.04.2021 Dresden

  • Ich habe meinen ID.4 erst seit ein paar Tagen, daher kann ich hier keine verlässlichen Aussagen treffen. Aber bei den ersten Touren hat meine Frau immer weniger verbraucht als ich. Als werde ich mich nun wohl öfter chauffieren lassen ;-)


    IMG_20210612_194820.jpg

    ID.3 Pure Style - bestellt 25.2.21 - Lieferdatum: zuletzt 14.06.21 lt. App / FIN seit 12.6.21

    ID.4 Pro Family - bestellt 08.3.21 - Fahrzeug eingetroffen 21.5. / Papiere eingetroffen am 1.6./ Übergabe: 10.06.21

  • 5E11A719-A778-4C6C-B86E-BA821B274FC4.jpeg
    Die Pendelstrecke. Bisschen Stadt und relativ viel Landstraße.
    Der eGolf liegt unter gleichen Bedingungen bei 11,x KWh - Nicht schlecht für den ID.4; im Gegenteil ;):thumbup:

    Sehr schön!

    Bin auch gespannt wie sich mein ID4 dann auf der Pendelstrecke (auch hauptsächlich Landstraße, etwas Stadt und etwas Autobahn) schlägt.

    Bestwert meiner bisherigen Elektroautos: BMW i3 9,2 kWh, Audi etron 14,2 kWh, denke der ID4 liegt dazwischen bei 10-12.

    ID4 Tech - Scale Silver, AHK. WP bestellt 25.03.2021 (API) - voraussichtlicher LT 03.08.2021