malcheda's ID.4 ist da

  • Ich würde die Scheibe austauschen lassen. Willst Du dich ewig ärgern?

    Das ist in der Tat ein Mangel.

    Scheiben austauschen auch an miodernen Fahrzuegen ist heute Standard ... ist ja nicht mehr so wie damals als Scheibe mit den Füssen herausgetreten und dann die neue mit einem Keder eingezogen wurde ... =O

    Das ist heute eine Tätigkeit für entsprechend ausgebildete "Monteure".

  • Gestern hab ich ihn abgeholt. Erster Eindruck ist super! :thumbup:

    Herzlichen Glückwunsch zum ID.4 und allzeit knitterfreie Fahrt :)


    Sieht so aus als hättest du auch auf Infotainment etc. verzichtet, also nicht die Max Version.

    Da hab ich doch gleich eine Frage: ist der Beifahrersitz mit oder ohne Höhenverstellung?


    Viele Grüße aus dem heute auch endlich sonnigen Norden

  • Hallo HaRoWagner,


    danke für deine Glückwünsche.

    Richtig erkannt - 1st ohne Max. Der Beifahrersitz hat keine Höhenverstellung.

    So toll die Ausstattung des Max auch ist - 10t€ Aufpreis finde ich schon sehr sehr heftig.

    Grüße

    ID.4 1st, bestellt am 02.10.2020 --> ausgeliefert am 29.03.21

  • Hallo Malcheda,


    da gebe ich dir recht, deswegen habe ich so bestellt wie du, aber tatsächlich habe ich bei so scheiß teuren Autos, die es immer noch sind, einen höhenverstellbaren Beifahrersitz "gewünscht". Meine Frau ist mit 162 nicht grade groß und die kotzt jetzt schon ab. Habe leider zu spät bei den ID.3 Leuten davon gehört, wo es genau so ist. Ganz ehrlich, ich wußte nicht mal, das sowas bestellt werden muss und nicht schon lange Standard und Serie ist.

    Ich weiß jetzt bekome ich wieder Shitstorm, aber ich fühle mich wieder mal von VW verarscht. So toll kann kein Auto sein, wenn deine Frau dich nur noch strafend anguckt und quengelt. Glaube mal nicht, dass mich mein Verkäufer auf diesen Umstand hingewiesen hat.
    Jetzt also mal sehen was der Umbau auf einen vernünftigen Stuhl kostet, denn der muss sein.

  • Hallo Malcheda,


    da gebe ich dir recht, deswegen habe ich so bestellt wie du, aber tatsächlich habe ich bei so scheiß teuren Autos, die es immer noch sind, einen höhenverstellbaren Beifahrersitz "gewünscht". Meine Frau ist mit 162 nicht grade groß und die kotzt jetzt schon ab. Habe leider zu spät bei den ID.3 Leuten davon gehört, wo es genau so ist. Ganz ehrlich, ich wußte nicht mal, das sowas bestellt werden muss und nicht schon lange Standard und Serie ist.

    Ich weiß jetzt bekome ich wieder Shitstorm, aber ich fühle mich wieder mal von VW verarscht. So toll kann kein Auto sein, wenn deine Frau dich nur noch strafend anguckt und quengelt. Glaube mal nicht, dass mich mein Verkäufer auf diesen Umstand hingewiesen hat.
    Jetzt also mal sehen was der Umbau auf einen vernünftigen Stuhl kostet, denn der muss sein.

    Hallo HaRo


    Da muss ich Dir Recht geben. :thumbup:

    Ein Beifahrersitz ohne Höhenverstellung ist nicht mehr stat of the art. VW lernt da aber auch nichts dazu.

    So wie bei meinem einzigen Neuwagen bis jetzt, Golf 1 S, Heckscheibenheizung nur in Verbindung mit Wischer, keinen Ascher, kein Handschuhfachdeckel, usw.

    An den paar Spenunzen kann es doch nicht liegen.

    Oder, bei VW sind alle Beifahrer gleich. Ab, die Frau auf den Rücksitz.:huh:


    An mir ist gestern der Ioniq 5 vorbei gefahren. In Echt ein Hingucker ( in blau ). Den gehe ich mir heute einmal anschauen.8|

    Schade, dass dieser Wagen erst jetzt auf den Markt kommt.X/ Da bekomme ich Wechsellust.:S


    Glück Auf.....Frank 8)

    Elon Musk ist mein Held, alles dauert zwar ein wenig, aber er hält Wort und verändert mit seinen Taten die Welt :!:

    Und für unsere Nachkommen sollten wir etwas tun, dass auch Sie noch eine Lebenswerte Welt haben. :)

  • An mir ist gestern der Ioniq 5 vorbei gefahren. In Echt ein Hingucker ( in blau ). Den gehe ich mir heute einmal anschauen.8|

    Schade, dass dieser Wagen erst jetzt auf den Markt kommt.X/ Da bekomme ich Wechsellust.:S

    Vor allem wenn man bedenkt, wann ich (und viele andere natürlich auch) bestellt haben und dann das Auto doch erst ein halbes Jahr später bekommen.
    Ja du hast schon recht, ich hatte keine Not weil ich auch weiter Dienstwagen hätte fahren können. So gesehen, der Ioniq 5 wäre Stand heute auch meine Wahl. Bis der nächste Autokauf ansteht vergehen nun aber ein paar Jahre, wer weiß was dann ist. Am Ende alles gut, Hyundai wird auch nicht schneller liefern als VW, eher im Gegenteil. Nacher wartest ein Jahr oder länger. Mit langen Lieferzeiten muss man gar nicht weit gucken *schaut zum Skoda Enyaq rüber* - tja, auch nicht grade die Stückzahlen, die da kommen, alles wie immer also.

  • Kurzes Update für die Interessierten:

    Leider bin ich noch nicht viel gefahren, da meine Frau ab jetzt damit zur Arbeit fährt... Bin dann heute trotzdem noch kurz unterwegs gewesen.

    Unterwegs hat sich plötzlich aus dem Nichts das ganze Infotainment neu gestartet. Erst ein schwarzer Bildschirm, dann der Startscreen (mit einem schönen 1st-Logo - hatte ich bis dahin noch nicht gesehen) und dann lief auch alles wieder. Zum Glück keine Auswirkungen aufs Fahren...


    Hab dann noch ein bisschen im Menü gespielt, um die für mich relevanten Anzeigen einzustellen. Leider kann man die Anzeige über dem Lenkrad nicht personalisieren - das finde ich etwas schade.


    Ich hatte vorher einen e-Golf mit dem erweiterten LCD-Kombi. Das fand ich richtig gut, hier war sehr viel Information sehr übersichtlich dargestellt. Auch die Fahrdaten-Anzeigen im Infotainment fand ich beim e-Golf besser. Dort konnte man sehr schön den Ladezustand und die Rekuperation verfolgen.

    Beim e-Golf war man aufgrund der Anzeigen stets animiert und herausgefordert, möglichst ökonomisch zu fahren. So wurden bspw. auch die Verbraucherlasten angezeigt (Klima, Sitzheizung etc).

    Leider habe ich in keinem anderen Fahrzeug so umfangreich, übersichtlich und anschaulich gesehen. Naja, vermutlich interessiert sowas die meisten Leute einfach nicht... Bin halt Ingenieur :-)


    Ansonsten macht es wirklich Spaß, das Ding zu fahren. Auch der Verbrauch ist überraschend niedrig (Meine Tour knapp 50km über Land mit ca. 13 kWh/100km, allerdings selten schneller als 80 aufgrund Verkehr).

    ID.4 1st, bestellt am 02.10.2020 --> ausgeliefert am 29.03.21

  • Auch meinerseits noch ein Glückwunsch zum id 4.


    Es ist natürlich ein Ausstattungsdefizit in dieser Preiskategorie keinen höhenverstellbaren Beifahrersitz zu liefern! Ich hatte das bei meiner Bestellung nicht bemerkt, da es gar nicht mehr in meiner Vorstellung war, dass ein Fahrzeug dieser Preisklasse ohne dieses Feature überhaupt noch angeboten wird (ich spreche über die mechanische Verstellung)!

    VW id.4 1st Pro Performance, Mangangrau (bestellt am 06.10.2020, am 26.03.2021 in der GMD ausgeliefert bekommen)8)

    Porsche Boxster S (986) von 2004 (Saisonkennzeichen 04/10):thumbup::thumbup:

    Mercedes Benz GL 320 CDI von 2007 (CO2-Stickstoff-Königsmaschine) verkauft