Laden bei FastNed

  • Ich schaue mir Beiträge von Martin Black an, wie vielleicht auch noch ein paar von Euch. In seinem letzten Video hat er davon berichtet, dass "plötzlich" die Autocharge Funktion bei FastNed nicht mehr funktioniert. Bekanntlich hat dies aber funktioniert und stellt nach meinem Verständnis auch ein USP für FastNed dar, welcher bestimmt den ein oder anderen Lader zu FastNed gebracht hätte. Mal abgesehen davon, dass dort er ADAV e-Charge Tarif super ist, wäre die Autocharge eine Funktion gewesen, welche mich lieber dort hätte stoppen lassen. Wie denkt ihr darüber ?

    Irgendwie gefällt es mir keine Atomkraftwerke zu haben, den Strom auf dem eigenen Dach zu produzieren und keine fossilen Brennstoffe mehr zu benutzen

    ID.3 PRO PERFORMANCE MAX


    Ich würde mich freuen, wenn Ihr meinen Tronity Empfehlungslink benutzt: https://app.tronity.io/signup/fShaVkm_F

  • Das könnte Datenschutz-Gründe haben.


    Fastned verwendet zur Identifikation eine MAC-Adresse des Fahrzeuges. Wenn jetzt VW die maskiert, (z.B. die letzten 4 Ziffern mit "XXXX" versendet) oder "random" macht, funktioniert das nicht.


    Ist auch aus meiner sicht kritisch zu bewerten, da man auf die Art sehr schön Bewegungsprofile eines Fahrzeugs erstellen kann. (Ich warte drauf, dass die erste Meldung kommt wonach die Polizei bei den Ladesäulenbetreibern Bewegunmgsdaten erfragt.)


    Es wird Zeit, dass VW (und die Ladesäulenbetreiber) Plug & Charge ausrollen... => https://www.volkswagen.de/de/e…/wie-kann-ich-zahlen.html

  • Autocharge ist natürlich eine tolle Sache und wäre ein echter Fortschritt beim laden. Leider ist es wohl so das die ID-Serie dies nicht oder nur schlecht unterstützt und deshalb hat Fastned diese Funktion für VWs wieder gesperrt.


    Fastned schreibt auf der Internetseite dazu nur: Autocharge

    Leider ist es nicht möglich, Autocharge mit einem Volkswagen ID.3 zu verwenden.



    Das steht bei allen VW, zumindest beim eGolf ging dies aber bisher.

  • Datenschutz ist in einem solchen Fahrzeug meiner Meinung nach sowieso nur eingeschränkt möglich. Während meiner Ladeweile im Leih-ID.3 , lese ich gerade intensiv die Anleitung des ID.3, entdeckt habe ich zum Beispiel die Passage über den Unfalldatenschreiber im ID.3. Auch das Navi speichert über das GPS ständig Daten. "Spitzbuben" sollten sehr vorsichtig sein, wenn sie ein solches Auto nutzen, um schwere Straftaten zu begehen.


    Tschau

    Gutsch

    ;)

    VW ID.3 MAX Scale Silver aka Silversurfer mit WP seit 16.3.21 - Version 2.3 seit 28.9.21 :thumbup:8):thumbup:

  • Ist trotzdem komisch, dass es funktioniert hatte. Ob die Bezahldaten von meinem Auto oder durch mich per Karte / Handy bereitgestellt werden ist doch wohl egal. Im Gegenteil, wenn nur die MAC Adresse durch die Stromleitung geht, dann könnte das sogar weniger "kritisch" sein.


    Bald zahlt das Elektroauto an der Ladestation selbst

    Die Authentifizierung zur Abrechnung ist ein wichtiger Teil des Ladevorgangs an öffentlichen Ladesäulen. Mit der ISO Norm 15118 kann das nötige Authentifizierungszertifikat in Zukunft direkt in die Fahrzeugelektronik des Elektroautos integriert werden.

    Bargeld, Karten und Smartphones benötigen Sie dann nicht mehr zum Auftanken des Akkus – egal ob als Vertragskunde oder Spontantanker. Sie müssen nur noch das Elektroauto über einer im Boden eingelassenen Platte parken und das E-Fahrzeug über das Ladekabel mit der Ladesäule verbinden. Die Platte und das Elektroauto tauschen dann alle nötigen Informationen zur Authentifizierung, intelligenten Ladesteuerung und der anschließenden Abrechnung selbstständig miteinander aus.


    Mit dieser neuen Bezahltechnologie (Smart Charging) ist die Elektromobilität weiter auf dem richtigen Weg, die Mobilität der Zukunft zu werden. Die LSV 2 und das eRoaming vereinheitlichen und vereinfachen die Stromabrechnung an der Ladesäule außerdem schon heute und machen Ihnen den Alltag mit einem Elektroauto noch bequemer.

    Irgendwie gefällt es mir keine Atomkraftwerke zu haben, den Strom auf dem eigenen Dach zu produzieren und keine fossilen Brennstoffe mehr zu benutzen

    ID.3 PRO PERFORMANCE MAX


    Ich würde mich freuen, wenn Ihr meinen Tronity Empfehlungslink benutzt: https://app.tronity.io/signup/fShaVkm_F

  • Ist trotzdem komisch, dass es funktioniert hatte. Ob die Bezahldaten von meinem Auto oder durch mich per Karte / Handy bereitgestellt werden ist doch wohl egal. Im Gegenteil, wenn nur die MAC Adresse durch die Stromleitung geht, dann könnte das sogar weniger "kritisch" sein.


    Mit Plug & Charge erfährt der Betreiber der Ladesäule nichts über die "Formalitäten" beim bezahlen. Kreditkartendaten oder ähnliches gehen auch nur meinen Vertragspartner was an und nicht den Betreiber der Ladesäule. Umgekehrt braucht mein Vertragspartner nicht zu wissen wo ich lade.

    Plug & Charge unterstützt diese Trennung. (Das Auto "redet" sozusagen "über die Ladesäule" mit dem Zahlungsdienstleister und der genehmigt die Zahlung) Die Ladesäule muss das Fahrzeug nicht eindeutig identifizieren und der Betreiber ist somit nicht in der Lage ein Bewegungsprofil zu erstellen.

  • In den Kommentaren unter Martin Black Video hat jemand kommentiert der den Fastned-Support angeschrieben hatte und hat die Antwort dort veröffentlicht.


    Zitat

    I understand that autocharge did not work for you. In your account, autocharge is activated. However, each car has a unique ID that must be linked to the account. For the Volkswagen ID.3 this unique ID number is constantly changing. We are currently in contact with Volkswagen to fix this issue. Multiple drivers are having this issue currently. We hope Volkswagen will fix this quickly.

    Also - die Vermutung mit der randomisierung der MAC-Adresse scheint zuzutreffen und an einer Lösung wird gearbeitet.

    ID.3 Pro Performance Life
    150kW - 58kWh - WP - mondsteingrau - East-Derry (18") / Andoya (19") je nach Jahreszeit - Software: 2.3 (0910) - Laternenparker

    2 Wochen Tronity extra? - hier der Empfehlungslink

  • In den Kommentaren unter Martin Black Video hat jemand kommentiert der den Fastned-Support angeschrieben hatte und hat die Antwort dort veröffentlicht.


    Also - die Vermutung mit der randomisierung der MAC-Adresse scheint zuzutreffen und an einer Lösung wird gearbeitet.

    Gibt's schon ein Ladekabel mit einer Firewall? *SCNR*


    Ich hoffe, man kann das abschalten. Nicht, dass jemand mal mit meiner MAC einkaufen geht.

  • Da es ja einmal funktioniert hatte scheint VW entweder etwas geändert zu haben oder es war einfach nur Zufall, dass die MAC Adresse sich seid dem Aktivieren der Funktion bis zum Ladetest nicht geändert hatte. Es lässt auf alle Fälle hoffen, dass sich VW etwas einfallen lässt, diese Funktion des Autocharge zu unterstützen. Soll es denn so eine Funktion nicht auch bei Ionity geben ?

    Irgendwie gefällt es mir keine Atomkraftwerke zu haben, den Strom auf dem eigenen Dach zu produzieren und keine fossilen Brennstoffe mehr zu benutzen

    ID.3 PRO PERFORMANCE MAX


    Ich würde mich freuen, wenn Ihr meinen Tronity Empfehlungslink benutzt: https://app.tronity.io/signup/fShaVkm_F

  • was ich dabei nicht verstehe.. ist das nicht in dem CCS-Standard für das Kommunikationsprotokoll definiert ob so eine ID eindeutig und persistent ist, oder ob die variable ist/sein darf? Sowas muss doch definiert und für die Entwickler zugänglich sein..

    ID.3 Pro Performance Life
    150kW - 58kWh - WP - mondsteingrau - East-Derry (18") / Andoya (19") je nach Jahreszeit - Software: 2.3 (0910) - Laternenparker

    2 Wochen Tronity extra? - hier der Empfehlungslink

  • Naja, darüber wird halt wohl teilweise Ethernet gesprochen.


    Und das oben von mir mit der Firewall war nur halb ein Spaß. Ich weiß, wie einfach man z.B. MAC-Adressen tauschen kann. Es reicht ein RPi, der nur die MAC-Adresse tauscht und schwupps könnte ich im Namen einer anderen Person laden.


    Das alles nur unter der Bedingung, dass die MAC-Adresse das einzige Id-Merkmal ist. Deswegen wohl auch das andere Protokoll..


    Bitte ignorieren, ich muss mir das Protokoll einmal genauer ansehen bevor ich Gerüchte verbreite.