Energiehunger oder Diät? Wie ist euer Verbrauch?

  • gestern eine Fahrt nach Frankfurt und zurück gemacht. Eine Strecke knapp 70 km. Gestartet mit 95% und angekommen mit 81%. Verbrauch im Schnitt von knapp 9kwh 12,8kwh. Davon der größte Teil auf Bundesstraße und Autobahn mit maximal 110kmh. Zurück dann Mal geschaut, was da so alles kommt. Im Schnitt kamen dann 17 raus, wie auf dem Bild zu erkennen.

    Aber auch hier den größten Teil im TA gefahren. Wirklich entspanntes ankommen. Und gelbe Markierungen im engen Baustellenbereich hat er tadellos erkannt und auch gefahren. Hand war zwar am Lenkrad, aber eingreifen musste ich bei dieser Fahrt nur bei engen Kurven. Wobei es mich da auch gewundert hat. Manche engen Kurven nimmt er einwandfrei, manche nicht.

    Aber habe mich über den niedrigen Verbrauch gefreut.

  • Ich hatte vor meinem Stromer einen 2018er Audi A3 1.6TDI. Der war mit seinen 5,7L/100km relativ sparsam (bin kein Schleicher und achte auch nicht auf den Verbrauch). Bei den heutigen Diesel Preisen sind das ca. 7,40€ pro 100km.


    Mit meinem ID bin ich bis jetzt auch normal gefahren (kein Schleichen) und komme über die gefahrenen 1000KM im Schnitt auf 19KW/100km. Bei einem Strompreis von 0,27€/KW bin ich somit bei ca. 5,13€/100KM.

    Dabei habe ich weggelassen, dass ich eigentlich auch Strom vom eigenen Dach lade (ca. 0,11€/KW) und auch ab und zu bei ALDx und LIDx nachlade (wenn wir einkaufen sind). So, würde ich auf ca. 3,40€/100km kommen.


    Ich rege mich über den Verbrauch beim ID erst dann auf, wenn ich teurer käme als beim A3. Dann wäre ich bei 27KW bzw 41KW/100KM. Da ist noch Luft nach oben.


    Nicht zu vergessen .... geringere Wartungskosten, keine Steuer, weniger Versicherung, weniger kosten für Verschleißteile da wenig genutzt, etc.


    UNSCHLAGBAR GÜNSTIG!!!!!

    Irgendwie gefällt es mir keine Atomkraftwerke zu haben, den Strom auf dem eigenen Dach zu produzieren und keine fossilen Brennstoffe mehr zu benutzen

    ID.3 PRO PERFORMANCE MAX


    Ich würde mich freuen, wenn Ihr meinen Tronity Empfehlungslink benutzt: https://app.tronity.io/signup/fShaVkm_F

  • Wir haben gestern meinen ID.3 Life in Wolfsburg abgeholt. Und sind die 450 km in Richtung Süden durch das Mittelgebirge mit einem Schnitt von knapp 100 km/h und wenn immer möglich Tempomat 140 km/h mit 19.1 kWh gefahren. Ohne Rücksicht auf den Verbrauch bei kühlen 10 Grad. Und die gefahrenen Höhenmeter sind auch nicht zu verachten, dass weiß jeder der die Strecke A7/A5 kennt.


    Heute morgen dann bei 4 Grad und kaltem Akku die 5 km auf die Arbeit mit einem Schnitt von 15 kWh, trotz Heizung, Sitz- und Lenkradheizung.

    Alles in allem hervorragend. Deutlich besser als gedacht!


    Ich bin super zufrieden.

  • Man sollte aber auch die Ladeverluste nicht aus dem Auge verlieren.

    Laut Langzeitanzeige liege ich nach 2900 gefahrenen km bei 19,3 kWh/100km.

    Wenn ich die geladenen kW zugrunde lege, komme ich auf 21,3 kWh/100km.

    Immer noch günstig, aber halt rund 10% mehr, als die Anzeige im Auto.

    ID.3 Tech in Gletscherweiß Metallic mit GJR und WP.

    Bestellt: 08.09.20

    Abgeholt in WOB am 23.01.21

    SW 2.3.0 Seit 10.10.21

  • Bei uns gestern Morgen im Norden A..kalt, 4°C, Akkuheizung ging an , 30Km Landstraße mit knapp 100Kmh und 5Km Stadt, 20KWh/100Km alles auf Auto und Comfort.

    Gleiche Strecke später zurück, 12°C, 16KWh/100Km.

    Ich warte auf wärmeres Wetter.🌞

    Pro-S-Tour mit WP und Ganzjahresreifen

  • ich bin unlängst rund 70 km gefahren, viel verkehr, stadt und überland.

    12,2KWh/100km - das fand ich mehr als gut. bin eher nicht dafür bekannt den WTLP zu unterbieten.

    alles auf eco. ich hab auch festgestellt das auf D die reichweite schneller fällt als auf B (mit rekuperation) und zwar um einiges.

    Grüße Stefan


    Frauchens ID.3 Max, Gletscherweiß, Interieur Top Sport "Plus", Ext. Silver, Wärmepumpe, Winter 19", Sommer 20"

    FW 0910 ID2.3

  • Heute wieder einen Ausflug zum bayrischen Wald gemacht und Eltern besucht.

    50%/50% Autobahn (130 km/h) und Landstraße. Durchschnittsverbrauch von 18,3 kwh. Fahrstrecke war 280 km mit gut 20 km Restreichweite. Ich bin zufrieden. :)

    ID.3 Pro Performance Max - Mondsteingrau - Wärmepumpe - Top Sport Plus Sitze - Software 2.3

  • Gestern Abend bin ich knapp 10 km durch die Dörfer gefahren. Gemütlich und nicht geheizt, aber eben auch nicht geschlichen. Da stand einfach 7,9 kWh. Ich dachte ich seh nicht recht. Klar Durchschnitt war bei 35 km/h, aber einstellig und dann so niedrig. Echt krass.

  • Jetzt würde mich doch mal interessieren was bei extrem Hypermiling herauskommen würde.

    Der Kona hat am Lausitzring 1000 km erreicht (3 Fahrzeuge alle knapp über 1000 km bei 30 km/h)


    Beim ID sollten bei 50 km/h mindestens 700 km möglich sein.

    30 km sind mir doch zu realitätsfern und 30 Stunden (geschätzt ID3) ohne Boxenstop im Kreis fahren können nur durchtrainierte Dieselfahrer.

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792 22.0921: ID 2.3

    ID. Charger Connect (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)